schweres Partitions Problem

  • Hallo alle zusammen!


    Also ich habe da mal wieder ein Problem....



    und zwar wollte ich Linux Mandrake 10.0 auf meinem Rechner installieren und habe da für ersteinmal platz machen wollen...
    da ich Linux nicht getraut habe , habe ich die Partitionierung mit dem alt bekannten und bewährten Partition Magic 7.0 pro von Powerquest gemacht....


    so erstmal alles gut .... grösse eingestellt und so pfort.... danach wollte er neu starten...


    jetzt kommt der Fehler:


    Windows fährt hoch, erstmal alles ok, so der Bootscreen kommt und dann ganz kurz bluescreen und der Rechner fährt neu hoch....


    erstmal habe ich m,ich tierisch geärgert.... so ich habe es bestimmt 10 x probiert aber immer das gleiche....


    so dann habe ich mir ersteinmal den partitions manager 5.0 von paragon vorgenommen... startdiskette erstellt und booten lassen...


    Dort zeigt er mir ersteinmal ein Fenster mit ner Fehlermeldung...
    ok geklickt und dann steht dort bei meiner Platte die ich partitionieren wollte:


    Dateisystem : Unbekannt
    so ich wollte versuchen das Dateisystem zu erstellen doch da bot er mir nur format und info an...


    also schnell den powerquest magic 7.0 rausgekrahmt , dort eine diskette erstellt und damit probiert...


    da hat er mir auch Fehlermeldung angezeigt ... allerdings konnte er da etwas nicht lesen...


    so dann im prog drinne stand dort


    Name: ???????????????????????????????????
    Filesystem: NTFS (so solls sein)
    Size: 38,7 GB (habe aber 5.3 GB abgezwackt)


    so komisch....


    hier bot er mir an die platte zu formatieren und als logische platte zu konvertieren... ich habe das konvertieren zur logischen gewählt, da ich meine daten unbedingt brauch...
    Fehlanzeige...


    ging nicht..


    so jetzt hats mir gereicht...
    ich habe knoppic 3.7 pro eingelegt und wollte dort über cfdisk mein Glück versuchen... doch:


    FATALER FEHLER: Konnte nicht auf die Festplatte zugreifen
    Eine Taste drücken, um cfdisk zu beenden



    grrrr..... :evil:


    so dann bin ich in den konquerror gegangen und habe mal dort geguggd...


    und oh, welch wunder ... meine Dateien !!!


    ich kann sie sogar aufrufen!
    boah!


    aber was nützten mir die dateien , wenn das betriebssystem nicht geht.... aber nuja ich kann wenigstens im notfall nochj auf ne andere festplatte kopieren....


    so jetzt kommt mir in den sinn, das ich warscheinlich irgendwie eine neue partitionierungs tabelle brauch und das dateisystem neuschreiben muss....


    nur wie????



    bitte helft mir!!!!



    ich danke euch allen schoneinmal



    DeltaLima

  • sorry, wenn ich dir nicht helfen kan, aber rein aus intresse, was ist ein "konquerror" ??
    danke

    E8200 @3200|Scythe Mugen
    MSI P35 Neo2-FIR @FSB 400, volt. @def
    OCZ Plat. XTC 1000
    Leadtek 8800GTS512 @def
    Cooler Master Stacker STC-T01 black|be quiet dark power pro p7 550W
    2x Samsung F1 HD753LJ 750GB

  • oh sorry... rechtscreibfehler...
    heisst Konqueror und ist sowas wie der Microsoft Explorer... da kannste auf der platte rumrutschen und im interner surfen... mit diesem ding bin ich grade online unter knoppix.... hindowsgeht ja nicht...


    DeltaLima

  • Hi,


    Sollte dein BS XP sein dann geht kein Partition Magic 7.
    Nur die 8-er Version geht damit.


    Es gibt aber in Partition Magic eine Funktion mit der man gelöschte Partitionen wieder herstellen kann, vielleicht nützt das was.


    Solange du aber noch zugriff hast würde ich deine Daten sichern, bevor gar nichts mehr geht.


    Gruß
    frankenjo

    ...Live long and prosper...
    oder
    ...Heute ist ein guter Tag zum Sterben...

  • dwarf8175


    mhh...


    iss ja komisch.... der partition magic 7 geht ber bei mir mit xp... damit habe ich nämlich schon meine alte 4 gb platte partitioniert....


    mhh ... diese funktion zum wiederherstellen habe ich nicht gefunden...


    achja ich bekomme schon morgen ne festplatte ausgeliehen und da werde ich dann wie du gesagt hast ersteinmal backup machen...


    ähhmm muss ich die Wiederjerstellungsdateien mit rüber kopieren oder meckert hindows dann rum???



    danke


    DeltaLima

  • 1. Unbedingt die Daten sichern! Der tipp is GOLD!


    2. Das Partitionieren der alten Platte ging vmtl., weil es keine XP-NTFS-Partition war!!! Hintergrund: es gibt verschiedene NTFS - Versionen!


    3. Für eine Restauration sehe ich ziemlich schwarz! Bei Fehlern durch (zudem noch inkompatible) Partitionierer hilft meist nur eine Neuinstallation!


    4. Versuchen könntest Du es über die Reparaturkonsole von XP; aber bitte erst NACH Sicherung der Daten!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Sakartvelo


    meinst du den cfdisk??


    der geht ja nicht....


    Zitat von DeltaLima

    ich habe knoppic 3.7 pro eingelegt und wollte dort über cfdisk mein Glück versuchen... doch:


    FATALER FEHLER: Konnte nicht auf die Festplatte zugreifen
    Eine Taste drücken, um cfdisk zu beenden


    wenns der nicht ist.. welchen sollte ich denn dann nehmen...?? ich hbae nur mandrake 7.2, sus 9.0 mandrake 10.0 die dvd edititon von suse (8.2) kann ich ja nicht ausfürhren da mein DVD-LW abgefackelt ist...


    ravenheart


    ich war schon in der raperaturkonsole ... nur kommt da auch kurz blue screen und ein neustart...
    :cry:


    aber ich werde glaube ich wie ihr schon gesagt habt daten sichern ... hoffe das es ohnbe felher geht....


    DeltaLima

  • jippie!!!


    die platte geht wieder!!!


    ich habe sie in rechner von vaddie reingesetzt und dann hat er glei beim start irgendwas mit chkdisk gemacht und guggst du ging sie wieder!!!


    habe sicherheitshalber ne kopie der platte aufem rechner vom vaddie zurückgelassen...



    danke euch allen!!!



    DeltaLima

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!