darstellungsproblembe mit webseiten bei schriftgradänderung

  • hallo, zusammen...


    heute habe ich folgende frage: ich habe mit front page bzw. dreamweaver meine website gestaltet. eigentlich habe ich eine standardschriftgröße verwendet. meine seite besteht aus einem linken und einem rechten frame ( siehe bei http://www.renolian.de ). im linken frame habe ich die ganze hyperlinks zu meinen rubriken gesetzt.


    wenn jetzt aber jemand oben in der menuleiste z.b. vom internet explorer "ansicht-schriftgrad-sehr groß" wählt (weil er z.b. schlechte augen hat), verschwinden meine rubriken im linken frame nach unten und es können nicht mehr alle angezeigt werden.


    was muss ich machen, dass bei einem schriftgradwechsel trotzdem alles anzeigbar ist? auf anderen seiten im internet funktioniert das ja auch, wie ich schon bereits festgestellt habe (und zwar gleich ob es einen frame links, oben oder unten geht).


    ein kumpel meinte, dass ich da etwas in meinen html-text dazufügen muss. könnt ihr mir helfen? wäre nett. danke.


    randy-renol

  • Hallo,


    also im Prinzip hat dieses Problem jede Webseite. Wenn der User die Schriftgröße verändert, zerhaut es meist das Layout. In Deinem Fall müsstest Du den Fram so einstellen das automatisch eine Bildlaufleiste (Scrollbar) angezeigt wird, falls es erforderlich wird. Dann müsste der User halt nach unten scrollen um den Rest der Seite sehen zu können.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Also wer die Schriftgröße nicht lesen kann, braucht wahrscheinlich nen Blindenhund. :oops:


    Aber mal zu Deiner Seite: Chic, chic, chic! :)

  • hi, eddie...


    danke für das lob. dennoch glaube ich, dass man das irgendwie festlegen kann. also bei websiten, die auf php basieren, habe ich festgestellt, dass man bei ansicht schriftgradänderung einstellen kann, was man will (ob größer oder kleiner) das layout verändert sich nicht. geht das nur bei php?

  • Hallo,


    nun ja, man muss sich jetzt natürlich fragen warum jemand wohl die Schriftgröße verstellt. Wahrscheinlich weil er wirklich schlecht sieht und andernfalls den Text nicht lesen kann. Ich finde es keine so gute Idee wenn Du dem Besucher mit einem entspr. Code dies nun verbieten möchtest.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Der Schwabenpfeil hat Recht.
    Wenn der Quelltext von metaspinner.de nichts bringt, könntest Du ja auch mit 2 verschiedenen Auflösungen arbeiten..... :idea:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!