DSL ohne ISDN

  • Hi Zusammen,


    Mein Kumpel will ein schnelleres Modem haben als 56K. Da hab ich gesagt dass es DSL ohne ISDN Anlage man bekommt. Was braucht man da alles so?


    Ich weis nur NTBA Verteiler und nen einfachen Router oder DSL Modem?
    Und was bedeutet ADSL?


    Wäre das ein Guter Preis für ihn? Hier klicken


    Könnte ihr mir ein besseres und billigeres angebot zeigen wo ich den Router bekomme oder DSL-Modem?

    Bilder sind Leider nicht Erlaubt -.- schade... obwohl ich sowas sehr gerne gestalte und Präsentiere ...

  • ADSL ist das das gleiche wie T-DSL.
    Du brauchst einen Splitter für dein DSL und wenn man will einen Router
    Bekommst du aber bei einer beauftragung von Der Telekom.
    Das sieht doch schon gut aus was du da hast im Link.
    Es ist immer ne frage von was will ich machen mit dem Zugang.
    Günstigere als die von T-Online gibs alle mal. aber ob die alle gut sind ist die andere frage.
    Wie auch immer da bin ich ja mal gespannt ob du das dann nicht alles normal bezahlen darfs, so was nennt man dann rechen fehler :D
    Ach was hatte ich ein Spaß mit meinen fast path :D

  • Ich hab zu Hause auch nur einen Anologen Anschluss mit DSL Zugang...


    da schließt man den Splitter nur ans Amt an...
    Telefon in den Splitter...
    Modem in den Splitter...


    FERTIG

  • Jo danke, der zugang wäre schon lycos oder freenet mit T-DSL 1000 und vielleicht fastpath obendrauf. Den NTBA verteiler, wo bekomme ich den her. Ist der im Angebot gleich mit drinn?


    Was ich da im Link habe, ist das wirklich ein router? Mit NTBA?
    Und ist da nur der Anschluss dabei, also T-DSL 1000. Und was muss ich davon nehmen, dass ich nur DSL 1000 zum erstenmale anschliessen will. Ich will aber auch kein T-online haben. Ich weis dass ich nur 16,99€ bezahle monatlich und freenet 4,99 moinatlich.


    Mit Rechnung Online (Neubeauftragung)
    Warenpreis: 0,00 EUR 1



    Rechnung Online bereits vorhanden
    Warenpreis: 0,00 EUR 1



    Ohne Rechnung Online
    Warenpreis:

    Bilder sind Leider nicht Erlaubt -.- schade... obwohl ich sowas sehr gerne gestalte und Präsentiere ...

  • War NTBA nich ne Kiste die nur bei ISDN benötigt wird? Gibs doch bei analog jarnich. Du brauchst nur den Splitter. Und den gibt dir der DSL Netzbetreiber. Das ist kurioserweise die gute alte Telekom. Der is sogar kostenlos und nichtmal deine.

    a asneira do homem é intocável

  • axo, ich dachte der NTBA ist der Splitter. Aber meinste es müsste mit geschickt werden?

    Bilder sind Leider nicht Erlaubt -.- schade... obwohl ich sowas sehr gerne gestalte und Präsentiere ...

  • Der Splitter wird BBAE genannt Breitbandanschlusseinheit.
    Dann gibt es noch das NTBBA (Network Termination Broadband Access)was
    fälschlicherweise auch DSL-Modem genannt wird. ;)

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!