MAXTOR DiamondMax+9 120GB HDD 7200rpm

  • kennt die jemand? hat jemand scho erfahrungen mit dieser platte?


    wie laut ist sie?


    ein kauf wert??


    sie kostet mich ca. 70€

  • Maxtor HDDs sind dafür bekannt nicht unbedingt zu den leisen Platten zu gehören.
    Eine Samsung Spinpoint ist zu empfehlen.

    Opteron 146 @2500MHz, DFI LanParty Ultra-D, 2 x 512 G.Skill DDR600, nV 7800GT, Tagan Easycon, passive WaKü @NexXxos

  • ich habe die 80 gig vers. der diamond 9 (Sata)


    habe beide im raid 0..


    superleise, und gehen ab wie hund.. ( 92MB/s , knapp hinter 36gig raptoren im raid 0)


    und hören tust du die teile kein bischen....

    under Construction

  • das ist ja super! die hab ich nämlich jetzt bestellt!


    demfall bist du super zufrieden mit dieser hd?
    von den daten her (mal abgesehen 120GB) ist sie ja auch relativ schnell/neu, oder?

  • Tach,
    ich hab die von dir beschriebene.
    Und ich muss sagen, dass mit der Lautstärke kann wirklich manchmal ein bißchen stressig werden. Ist doch recht laut.
    Von der Geschwindigkeit ist sie allerdings 1A.


    Gruß oli

  • ja oki, aber lautstärke ist nicht wirklich schlimm für mich, will ja nicht ein 1A sound vergnügen geniessen, für das hab ich immer noch meine homecinema anlage, aber wenn speed stimmt ist ja okey!!


    was denkt ihr über den preis?


    einbau ist einfach oder? oder ist irgendwas speziel?

  • Hi,
    der Einbau ist simpel wie bei allen Platten.
    Jumpern, Kabel anklemmen, los gehts.
    Bei mir gabs das Problem, dass die erste Platte kaputt war. Erst die zweite ging. Ist allerdings ein Einzelproblem denke ich.


    Gruß oli

  • achso, ja denke kann vorkommen...


    jop erkennen tut sich die von alleine oder?

  • Wie gesagt, Die zwei Schritte und der Rest passiert von selbst.
    Bei XP nochmal in die Datenträgerverwaltung gekuckt und partitioniert.
    Fertig


    Gruß oli

  • die wird sowieso auf master gesetzt und slave hab ich keine, darum muss ich windows neu aufsetzen dann erkennt er sie sowieso, dann kann ich sie gleich partitionieren? sprich BS und Daten oder?

  • wenn bios die erkannt hat kann es mit der boot cd eigentlich schon losgehen (dort kannst du partitionieren und formatieren)


    aber ich komme grade ein wenig ins denken da sata platten einen anderen "aufbau" haben wie ide platten (wegen lautstärke und so meine ich) denn die die ich habe hört man echt kein stück

    under Construction

  • wieso meinste etz sata? das ist doch ne IDE platte?


    bios sollte die eigentlich schon erkenn oder?! :|

  • denn iss ja alles gut...:)


    vielen dank für euere hilfe...ich schreib denne wenns geklappt hat...sollte am freitag eintreffen!


    greets

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!