Probleme mit TV-Ausgang

  • Moin,


    hab an meiner GeForce Ti 4200 von PNY einen Super-Video Ausgang. Mit diesem habe ich über Cinch Kabel meinen Fernseher als zweiten Monitor angeschlossen.


    Über N-View habe ich das Bild auf den Fernseher geklont, klappte auch alles ganz gut, bis vor kurzem.


    Symptom Nr.1: Der BIOS Bildschirm wird mir nichtmehr angezeigt, stattdessen kommt eine Override-Meldung (komischerweise 62Hz, müsste doch klappen :?: ) Das Bild flimmert.


    Symptom Nr.2: Der Fernseher wird im N-View Menü zwar angezeigt auch als Gerät 1a (wegen Videowiedergabe) und der Monitor als 1b.
    Jedoch ist auf dem Fernseher kein Bild zu sehen, nur verschiedene Farben bei flimmernden Bild.


    Symptom Nr.3: Wenn ich den Fernseher aus N-View entferne, neustarte, den Fernseher wieder als 1a einstelle, übernehmen -> Monitor geht in Stand-By. Danach geht er aus dem Stand-By wieder raus und alles ist wie es war :evil:


    Nicht ganz, denn jetzt tauchen in meiner Konfiguration noch die Geräte "Analoges Anzeigegerät 2" und TV 2 auf ... wenn ich auf diese Geräte umstelle ist die Verteilung nicht mehr 1a/b sondern 2a/b oder Mischformen ...


    Habe die ForceWare 61.77 drauf, Win XP + DirectX 9.0c


    Seltsam ... HILFE!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!