4Win98 Probleme:fehlende Dateien,Explorer beendet,kein Sound

  • Hallo, lustig ist das PC-Leben... jedenfalls unter einem XP-Rechner! Bei dem 98er meines Schwages könnte ich heulen! :(
    Hier die Auflistung:


    1.Problem beim Bootforgang:
    Ich habe gerade den PC meines Schwages plattgemacht und Win98 installiert. Treiber sind "ordnungsgemäß" installiert (also Motherboard, mehr waren nicht... Sound geht eh nicht, aber dazu unten mehr). Soweit sogut. 256 Farben haben mich genervt. nVidia-Treiber auch noch gleich rauf. DirectX 9.0b auch installiert.
    Danach den Treiber für die Netzwerkkarte. Ab hier fing es an:
    Während er hochfährt, sucht er anscheinend irgendwelche Dateien, die er aber nicht finden kann. Es fing mit einer an (vnetbios.vxd), ging mit 2 weiter (vnetbios.vxd + vredir.vxd), jetzt sind es sogar schon 5 (vnetbios.vxd + vredir.vxd + dfs.vxd + vserver.vxd + vnetsetup.vxd). Von diesen Dateien habe ich noch nie etwas gehört! (Okay, vnetBIOS.vxd irgendwas mit Bios)
    So sieht das ganze dann aus: http://home.arcor.de/toller_bene/fehler.jpg


    2.DLL Datein konnte nicht geladen werden:
    Als wenn das noch nicht alles wäre... nein, es kommt noch dicker.
    Nachdem er so einigermaßen im Windowsstil ist, will er wieder eine Datei:
    Eine DLL-Datei. Ok, da habe ich noch nicht nachgeschaut, ob man sich die irgendwo runterladen kann, aber nach einer frischen Installation sollten doch nicht so viele Fehler auftauchen?!
    Hab davon zwar auch einen "Screenshot", aber der ist zu verschwommen. Die "msnp32.dll" konnte nicht geladen werden, deswegen sind die Merkmale folgener Funktion nicht verfügbar: Microsoft Netzwerke


    3.Explorer wird beendet:
    Aber Mooooment... einer kommt noch:
    Explorer: "Die Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen.
    Wenden Sie sich an den Hersteller wenn das Problem weiterhin besteht."


    Aha... schließen! Da kommts nochmal... nochmal schlißen... ist alles das Gleiche.
    Details?
    "EXPLORER verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite im Modul MSSHRUI.DLL (...)"
    siehe hier: http://home.arcor.de/toller_bene/fehler2.jpg
    Hab ja brav versucht im abgesicherten Modus irgendwie wieder was herzurichten, aber nichts ist!


    4.Sound geht schon seit 2 Jahren nicht mehr:
    Der Rechner holt sich von der allgemeinen Treiber-CD des Mainboards nicht den Soundtreiber. Sound ist mittlerweile seit 2 Jahren kaputt. Ich dachte, format C: mit anschließender Win98-Neu-Installation würde helfen... Pustekuchen. Sound ist onBoard.
    Es handelt sich um "Via AC'97 Audio Controller (WDM) Version 0.32". Aber ich kann ja jetzt eh keinen Treiber mehr installieren, weil mich der werte Herr Explorer nicht lässt! :roll:



    Dieser ******* PC nervt mich so dermaßen! Das ist ein Haufen Schrott! :cry:
    Dabei hab ich doch meinem Schwager versprochen, dass ich ihn wieder hinbiege. (War sogar ein Weihnachtsgeschenk!)


    So, ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    Gruß, euer Bene



    PS: Oder hätte ich für jedes Problem einen neuen Thread aufmachen sollen?

  • Du hast eine Original Windows 98 CD verwendet?
    Hast du während der Installation schon irgendwelche Fehlermeldungen bekommen?

  • Langsam habe ich genug mit diesem Drecks-PC!
    Kann ich auf einen P3 866Mhz WinXP installieren?
    Und wie ist das, wenn ich mit 2 Productkeys ins Internet gehe? Merkt M$ das?

  • Meinst du einen KEY für ZWEI Versionen? Ausgeschlossen hier darüber zu diskutieren, es ist illegal, außer du hast einen Multi-Lizenzkey (steht dann auf dem Hologrammaufkleber) was aber nicht für die KEYS für 1-2 CPU gilt, die müssen schon in dem gleichen Rechner sein ;)


    Das Problem mit dem Sound klingt stark danach das die Soundkarte vielleicht versehentlich mal im BIOS deaktiviert wurde, mal nachschauen?


    Im übrigen ist es bei mir damals nicht ungewöhnlich das ich hin und wieder mal eine "Montagsinstallation" hatte die mich mit Fehlermeldungen nur so überschwemmt. Da hilft dann immer die Neuinstallation, danach läuft das System reibungslos.


    Auf einem P3 866 kannst du NATÜRLICH Win XP installieren, ich denke jedoch das bei mangelndem RAM die Systemperformance leiden wird, unter 256 MB läuft GARNIX!


    Das Problem mit den VXD Dateien ist bestimmt aufgetreten nachdem du die Netzwerkkarte installiert hast? Bei der Installation wurdest du bestimmt nach der WIN 98 CD gefragt ... manchmal überspringt man das ausversehen ...

  • Aaaalsooooo...


    Beim ersten Mal kamen die Sachen richtig gesagt nach der Einrichtung der Netzwerkkarte. Hab sie bei der 2ten Win98-Installation einfach mal weggelassen! Jetzt kommen nur noch 2 der fehlenden VXD-Dateien.
    Das Problem ist, dass er immer die Win98-CD SE wünscht, ich die auch im Laufwerk liegen habe (habe sogar 2 Install.CDs), aber er erkennt das nicht an. Also muss ich bei ca. 50 Dateien überspringen machen.
    Das würde natürlich einiges erklären... aber was mach ich denn da? Das ist doch die SE... bzw. wie kann ich 100%ig herausfinden, dass es die SE ist?! (Ehrlich gesagt habe ich noch nie was von FE gehört)


    Das mit dem BIOS und Sound werde ich auch mal prüfen.
    Achja, XP lässt sich nicht installieren. Habs gemacht, wie es in der Datenbank von PPF steht, aber er hängt mehr als eine Stunde bei der Installation (direkt nach der Überprüfung). In PPF steht, dass entweder die Grafikkarte nicht "stimmt" (hab eine ATI 7500 reingetan, brachte nichts) oder das irgendein veralterter Mainboard Chipsatz drin ist...


    "Nach erfolgreichem Ladevorgang erscheint ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem weissen Cursor in der oberen linken Ecke des Bildschirms. An dieser Stelle des Installationsvorgangs ist je nach Hardwarekonfiguration u.U. etwas Geduld nötig. Es ist möglich, dass es mehrere Minuten dauert, bis das Setup fortgesetzt wird. Sollte das Setup nach ausreichender Wartezeit nicht fortgesetzt werden, kann dies auf ein Hardwareproblem hindeuten. Vor allem die Kombination (älterer) VIA-Chipsatz (Mainboard) und Geforce-(MX)-Grafikkarte können zu nicht behebbaren Problemen führen ("Hängen" des Setups / Systems). Hier hilft es meistens nur, für die Installation eine andere Grafikkarte zu verwenden und die "normale" Grafikkarte erst nach erfolgreichem Setup zu installieren."


    => hat nicht geholfen... 128Mb RAM scheinen wirklich zu wenig zu sein... :roll:[/b]


    PS: Frohes Neues und verzeiht meine Ausdrucksweise... komm gerade von einer Silvesterparty (2h Schlaf). ;)

  • 50 x Überspringen? Ein Wunder, dass überhaupt was läuft!!


    Tipp: Kopiere mal die gesamte CD auf die Festplatte, und installiere von dort! Natürlich nur, wenn die Kopie fehlerfrei verläuft! Tut sie das nicht, würde ich mal ein anderes CD - LW einbauen...


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!