Centrinos - wie schnell wirklich (Notebook)

  • also ich möchte mir auch ein neues notebook kaufen, bis jetzt hatte ich eins mit nem pentium 4, das war mir aber irgendwie zu laut, wurde warm und akku hielt auch nicht lange, also möchte ich nun eins mit centrino prozessor.
    ist das bei denen nicht so, dass die taktfrequenz die dran steht nicht einer anderen entspricht? also ein centrino mit 1,4 ghz entsprechen normalerweise 2,4 ghz oder sowas?


    mal abgesehen davon, hier hab ich ein angebot bei vobis gesehen, was haltet ihr davon?


    http://www.vobis-shopping.de/v…:11:&open=11&part=catalog


    Danke für alle Antworten!

  • ahja, mit 1,5 - 2 mal nehmen, und das ist dann die maximal frequenz? und was ist die direkt angegebene für eine?


    also was ich damit machen will: hauptsächlich normales office zeug, chatten, downloaden, cds brennen, dvds anschaun aber auch ab und zu mal spielen, deswegen acht ich bissl auf die graka.


    was ist denn ein pentium m prozessor?

  • Zitat von Carrera

    ahja, mit 1,5 - 2 mal nehmen, und das ist dann die maximal frequenz? und was ist die direkt angegebene für eine?


    also was ich damit machen will: hauptsächlich normales office zeug, chatten, downloaden, cds brennen, dvds anschaun aber auch ab und zu mal spielen, deswegen acht ich bissl auf die graka.


    was ist denn ein pentium m prozessor?


    Penitum M= Pentium Mobile


    Des mit dem mal nehmen ist so: Wenn du die Taktfrequenz eines Centrino mit 1,5-2 x nimmst dann haste ugf. die Leistung einder Desktop CPU.


    Beispiel: Ein 1,5 GHz Centrino hat zwar genau so viel MHz wie ein P4 Dekstop aber bringt die Leistung von ner 3GHz Intel 4 CPU.

  • danke für den link! klingt interessant, aber das dauert ja sicher noch ne weile bis man da was kaufen kann.


    also centrino ist die technologie und nicht der prozessor, richtig?


    mal noch ne andere frage: gericom bietet nun ne ati radeon 9800 an, statt bisher bei notebooks noch häufig ne ati radeon 9700. ist der unterschied da so groß, dass man den beachten sollte beim kauf? und ist der speicher der graka eigentlich wichtiger, also ob 64 oder 128mb?

  • Ich hau dich gleich Biertrinker. Das ist ein Pentium M. Nicht mobile. Das was anderes. Es ist kein Mobil gemachter Desktopprozessor, sondern eine vollständige Eigenentwicklung für einen Laptop. Also M! *g* so genug.


    Wenn du nur bissel DVD und Office machen willst nimm dir nen onboard Grafikchip und kein Radeon oder FX5xxx. Das spart Energie und Lautstärke. Das Ding heißt Glaubeich I855G oder so.

    a asneira do homem é intocável

  • Zitat von Carrera

    danke für den link! klingt interessant, aber das dauert ja sicher noch ne weile bis man da was kaufen kann.


    also centrino ist die technologie und nicht der prozessor, richtig?


    mal noch ne andere frage: gericom bietet nun ne ati radeon 9800 an, statt bisher bei notebooks noch häufig ne ati radeon 9700. ist der unterschied da so groß, dass man den beachten sollte beim kauf? und ist der speicher der graka eigentlich wichtiger, also ob 64 oder 128mb?


    naja Technologie ist ja irgenddwie mitm Przessor verbunden, also stimmt deine Aussage teil teils.


    Wegen der Graka: Kommt drauf an was du mit dem Notebook machen willst. Generell ist ne 9800 schon etwas besser als ne 9700er. RAM dad gleiche: Zum Zocken wäre ne 9800 mit 128 MB sehr gut. Dabei muss man aber wieder auch abwarten, wie sich die neuen GeForce 6 Go Moelle etablieren.

  • Warum hatte ich bloß gefragt was damit gemacht wird, ob das dann mit meiner Antwort zusammenhängt? Hmmm, mal sehen. Glaub ja :D

    a asneira do homem é intocável

  • So nochmal hier was für den neuen von AMD:


    Zitat von GameStar Online

    Turion als echte Mobil-CPU Neu
    AMD
    AMD hat einen neuen Prozessor in der Entwicklung, der Intels Pentium-M die Stirn bieten soll. Nach Angaben von Pressetext wird der Turion zu einer komplett neuen Chip-Generation gehören, die erstmals speziell für den mobilen Einsatz entwickelt wird. Bislang waren die Notebook-Prozessoren seitens AMD lediglich abgewandelte Desktop-Modelle. Dadurch hat Konkurrent Intel in diesem immer wichtiger werdenden Bereich deutlichen Vorsprung. Der Launch des Turion ist noch für das erste Halbjahr 2005 geplant.


    Es lohnt scih meiner Meinung nach, mit dem Kauf zu warten und zu scchauen ob AMD oder INTEL einem mehr fürs GEld bietet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!