Plextor PX-716A

  • Hallöle,


    ich spiele mit dem Gedanken, mir den Plextor PX-716A zu holen.
    Jetzt suche ich noch nach dem günstigsten Preis. :)
    Wie viel haben denn andere Besitzer so für den Brenner ausgegeben?

  • Bei Winner Computer ist er für 125 bulk drin.
    Bin aber noch am warten bei dem Ding, will auch demnächst mal wechseln. Der hat wohl aufgrund der Neuheit paar Probleme mit den Rohlingen. Laut soll er angeblich auch sein.

    a asneira do homem é intocável

  • Komisch, in den Tests liest man immer das Gegenteil.
    Dass er leise ist, dass er keinerlei Schwierigkeiten mit Rohlingen hat usw.
    Bald weiß man wirklich nicht mehr, was man noch glauben soll und kann. :-?
    Ich werde mir heute noch mal die ct kaufen.
    Obwohl ich langsam wieder bei 00 angekommen bin, was eine Entscheidung für einen Brenner angeht. :D

  • Zitat von Tinkabelle

    Komisch, in den Tests liest man immer das Gegenteil.
    Dass er leise ist, dass er keinerlei Schwierigkeiten mit Rohlingen hat usw.
    Bald weiß man wirklich nicht mehr, was man noch glauben soll und kann. :-?
    Ich werde mir heute noch mal die ct kaufen.
    Obwohl ich langsam wieder bei 00 angekommen bin, was eine Entscheidung für einen Brenner angeht. :D


    der brenner ist hammer genial! er ist nicht so laut! ich ahbe ihn füre 125 bekommen

  • Zitat von pcfreak92


    der brenner ist hammer genial! er ist nicht so laut! ich ahbe ihn füre 125 bekommen


    Okay, das hat mich überzeugt :D
    Weißt Du, ob der PX-716A auch 80min, 90min oder 99min CD Rohlinge braten kann?
    Sonst kann ich meinen Plex CD-Brenner ja nicht rausschmeißen. :D

  • Sehe ich richtig das der Plextor keine DVD RAM schreiben
    und lesen kann?


    Plextor ist zwar super... aber warum die immer so teuer sind,
    mein LG ist in meinen Augen auch super, aber fast 40 Euro
    billiger!


    PS. wenn der Plextor Probleme macht, werden wir Dich bestimmt
    wieder hier antreffen! *grins*
    Find es momentan eh komisch wie viele mit Ihren DVD Brennern
    hier Probleme haben!

  • Also, mein CD-Brenner von Plextor hat nie Probleme gemacht. :D


    Aber verrate mir bitte mal, was DVD RAM ist und ob man das braucht.
    Über dieses ganzes -R, +R, DL usw. habe ich mich ja nun schon einigermaßen informiert, DVD RAM hat mir auch mal jemand erklärt, aber der meinte, das wäre sowas von unwichtig, dass er es auch nur flüchtig erklärt hat. Ergo habe ich es ziemlich schnell wieder vergessen. :oops:


    Was mich eben an Plextor so begeistert, ist der Service.
    Als ich mir damals ein System beim Händler vor Ort haben zusammenstellen lassen (von dem bis auf den Brenner, das DVD-ROM und das Gehäuse aber inzwischen schon wieder alles ausgetauscht ist), lief der Brenner nicht. Ein Anruf bei dem Händler brachte auch nur, dass der Brenner wohl defekt sei, es würde allerdings etwas dauern, bis sie genau den gleichen Brenner wieder reinbekämen.
    Ein Anruf dann bei Plextor, und innerhalb kürzester Zeit war der Ersatz da.

  • Naja... in wirklichkeit wird DVD-RAM nicht wirklich oft benutzt! *lach*
    Im Gegensatz zu den anderen einmal (DVD-R, DVD+R) und mehrmals
    (DVD-RW, DVD+RW) beschreibbaren DVD-Formaten, wird zum
    beschreiben der DVD-RAM am Computer kein spezielles Brennprogramm benötigt. Auf die DVD-RAM kann wie auf eine normale Diskette oder Festplatte zugegriffen werden.


    Zitat von Tinkabelle

    Was mich eben an Plextor so begeistert, ist der Service.
    Als ich mir damals ein System beim Händler vor Ort haben zusammenstellen lassen (von dem bis auf den Brenner, das DVD-ROM und das Gehäuse aber inzwischen schon wieder alles ausgetauscht ist), lief der Brenner nicht. Ein Anruf bei dem Händler brachte auch nur, dass der Brenner wohl defekt sei, es würde allerdings etwas dauern, bis sie genau den gleichen Brenner wieder reinbekämen.
    Ein Anruf dann bei Plextor, und innerhalb kürzester Zeit war der Ersatz da.


    Zum Plextor Service... kann ja gut sein, aber eigentlich sollte
    Plextor so gut sein der der Service garnicht erst angerufen werden
    muss! :wink:

  • Hab mich eben noch mal zum Thema DVD-RAM schlau gemacht.
    Klingt gar nocht mal schlecht. Warum hat sich das (jedenfals laut computerhilfen.de) nicht durchgesetzt? Weil es nicht wirklich Player-kompatibel ist?
    Naja, für Daten wäre es doch eigentlich ideal, oder?


    @Toppa: Ich glaube, bei keiner Firma ist 100% der Ware okay. War vielleicht ein Montagsprodukt. :wink:


    Obwohl ich mir im Nachhinein gar nicht sicher bin, ob es wirklich an Plextor gelegen hat. Seit ich jemanden kenne, der in dem PC-Laden gelernt hat, in dem ich den Rechner gekauft habe, weiß ich, dass da auch nicht alles mit rechten Dingen zugeht.
    Und mit Hardware wird ja auch nicht immer zimperlich umgegangen.
    Das habe ich ja selbst mitbekommen. In einem Laden, in dem ich angefangen hatte zu lernen, wurde auch ab und an gemauschelt. Da wurde dann auch mal Hardware in ein "neues" Komplettsystem eingebaut, die vorher schon woanders lief. :roll:
    Aber das ist wieder ein anderes Thema. ;)

  • Ne, DVD RAM war nie für einen Player bestimmt...
    ist ne reine Datensache... hört sich gut an, ist aber etwas
    langsam in meinen Augen. Es werden bestimmt irgendwann
    Brenner kommen die das 16 fach oder so brennen, aber
    das dauert noch!


    Außerdem wird es noch spannend... wenn Blue Ray mal
    auf den Markt kommt. Hab z.B. gelesen das Walt Disney
    die nächste Film generation auf Blue Ray rausbringen will.
    Da passen dann 25 GB und mehr auf eine Disc!

  • Gut, also ist DVD-RAM nicht wirklich wichtig. ;)


    Das mit Bluray habe ich auch schon gehört.
    Ich habe aber auch gelesen, dass andere große Konzerne ihre Filme auf wieder einem anderen Fomat rausbringen wollen.
    Irgendwie blickt man da nicht mehr ganz durch. ;)
    Was denkst Du denn, wann es mit Blueray etc. soweit ist?
    Ich hab auch schon von Leuten gehört, dass es sich nicht mehr lohnt, normale DVD-Brenner zu kaufen?


    Weiß eigentlich inzwischen jemand, wie es mit den -99min CDs aussieht?


    U/nd noch mal eine Frage:
    Bei meinem Plextor CD-Brenner ist es so, dass das System ein paar Sekunden einfriert, wenn ich eine CD einlege. Egal, ob Rohling oder Original-CD.
    Ist das bei dem 716A auch so?

  • Wer brennt denn bitte 99 Min. Rohlinge?


    DVD Player können doch MP3 und dann machste einfach ne
    MP3 DVD und da geht einiges drauf!


    Zu dem einfrieren kann ich nix sagen...


    Blue Ray soll angeblich 2006 kommen, aber da bin ich
    mir nicht wirklich sicher!

  • Zitat von Toppa

    Wer brennt denn bitte 99 Min. Rohlinge?


    DVD Player können doch MP3 und dann machste einfach ne
    MP3 DVD und da geht einiges drauf!


    Ich :D
    Naja, soll nur dafür sein, wenn ich unterwegs bin.
    Muss meinen MP3 Discman nämlich unbedingt mal einschicken, mein MP3 Stick ist verliehen, und unterwegs hört man ja gern mal etwas Musik. ;)

  • So, ich habe jetzt ziemlich genau 45 min mit Plextor telefoniert und hab mir einiges erklären lassen. Im Grunde wollte ich hauptsächlich wissen, wie es mit der Garantie seitens Plextor bei Bulk- und Retail-Versionen aussieht (ich hatte gelesen, dass z.B. LG bei Bulk-Versionen keine Garantie übernimmt, da läuft dann alles über den Händler, bei Plextor würde dann der 48-hours-exchange-service wegfallen).


    Für alle, die es interessiert, hier einmal, was ich so erfahren habe:
    Wie es seitens Plextor mit der Garantie bei Bulk-Versionen aussieht, konnte mir am Telefon nicht gesagt werden. Es wurde erstmal keine Garantie für Bulk-Versionen gegeben. Ich sollte vorsichtshalber aber noch mal eine Mail schreiben.Wenn ich da eine genaue Antwort bekomme, werde ich das noch mal posten.


    Die Kompatibilitätsprobleme mit Rohlingen (vor allem bei den Tests in Zeitschriften) rühren wohl hauptsächlich durch nicht ausgereifte Geräte, die die Zeitschriften schon voe Einführung des Geräts in Europa aus den Usa bezogen haben sollen.
    Vor allem durch das Firmwareupdate 1.04 soll aber einiges beheben werden.
    Durch das Firmwareupdate 1.05 (etwa Mitte März) soll dann noch einmal die Geschwindigkeit verbessert werden.


    Die nicht gerade geringe Lautstärke beim Brennen soll einerseits durch einige Rohline entstehen, andererseits durch die Geschwindigkeit.
    Warum andere Brenner anscheinend aber bei gleicher Geschwindigkeit leiser sind, konnte mir auch nicht gesagt werden. Da hieß es dann nur, wir sind ja zum Beispiel nicht Benq oder LG, sondern Plextor. :roll:


    Das Einfrieren soll beim PX-716A auch nicht sein.
    Wobei mir sogar noch angeboten wurde, dass ich meinen alten Cd-Brenner (16/10/40) noch einschicken könnte, falls es ein Brenner-Defekt sein sollte, weil mir damals von Plextor gesagt wurde, dass das normal wäre.


    Nach DVD-RAM oder -99min Rohlingen habe ich dann schließlich ganz vergessen zu fragen. ;)


    Man muss aber sagen, die Plextor-Miatarbeiter sind sehr freundlich, man kann auch gut mit denen flirten. :D


    Also jetzt noch mal abwarten, was als Antwort auf die Email kommt und dann entscheiden, obs nun Bulk oder Retail wird. :)

  • So, ich habe heute die Antwort von Plextor bekommen.
    Für alle, die es eventuell interessiert, poste ich hier noch mal den Auszug, der die Garantie von Bulk und Retail und mögliche Unterschiede angeht:


    1. Technically there is no difference between the bulk and the retail version. The difference lays in the accessories shipped with the drive. The retail versions contains more software and comes in a beautifull color box.
    The bulk only has the pure essential accessories shipped with it (limited software).


    2. The bulk as well as the retail version have 2 year warranty in the EU, Norway and Switzerland.
    One year in other countries.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!