xp home Probleme nach Neuinstallation

  • Hallo


    Gestern habe ich meinen PC aus dem FACHGESCHÄFT abgeholt.
    Win XP home wurde neu installiert.


    Nun habe ich wieder einen sauberen Pc auf dem sich ausser dem Betriebssystem nur noch Norton Antivirus 2005 und die T-Online software sowie das Servicepack 2 befinden.


    Eigentlich hätte ich jetzt wieder eine gute Performance erwartet.


    Aber..... das Herunterfahren dauert ewig und die Lesegeschwindigkeit der CD-rom Laufwerke ist unter aller Würde.
    Es dauert lange bis die eingelegte Scheibe erkannt wird.
    Ich habe einen Dell Computer der neueren Generation, Pentium 4 und 512 Arbeitsspeicher.
    Noch vor der Neuinstallation lief auf dem vollgemülltem PC alles wesentlich schneller ab. (Auch schon SP 2)
    Hat hier der FACHMANN Mist gebaut ??
    Jemand eine Idee wie ich das selber wieder gelöst bekomme ?
    Gruß Peter

  • Eventuell wurden einfach die Mainboardtreiber nicht installiert! DAS würde ich schnell noch mal versuchen....


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Zitat von PANTKO

    Aber..... das Herunterfahren dauert ewig und die Lesegeschwindigkeit der CD-rom Laufwerke ist unter aller Würde.
    Es dauert lange bis die eingelegte Scheibe erkannt wird.


    Wobei man mit diesen Angaben nicht wirklich viel anfangen kann. Was für den einen lang dauert ist für den anderen normal. Eine konkrete Angabe z.B. fürs Herunterfahren wäre nicht schlecht.

  • schau doch mal unter START; SYSTEMSTEUERUNG; VERWALTUNG; COMPUTERVERWALTUNG; GERÄTE-MANAGER ob da alle Treiber installiert sind


    außerdem dürfte ein Blick ins BIOS nicht schaden, FSB richtig eingestellt, läuft die CPU ordentlich

    XP+SP1, P4 3.0, Asus P4C800-E Deluxe i875P, 2048MB Samsung PC3200, RX850 XT PE, 2*250GB & 2*160GB HDD

  • Servus !


    Deinstalliere den NAV2005 bei mir war es beim Hoch-und Runterfahren des Computers ,nach dem Löschen der Software funktionierte der Rechner wieder.PS: Es gibt auch andere Antivirenprogramme sogar Freeware!


    Gruß Wolfgang :)

  • Ich verstehe garnicht, das du dein PC für neuinstalierung, abgibst.
    selbst ist der Man(n) oder Frau, und mal hand aufs Herz, so schwer mit WIn XP ist es wirklich nicht zu instalieren, der gaugelt dir doch ales vor.


    Ich muß sagen das zu 95% die leute in so läden absolut keine ahnung haben, die machen mehr scheiße als was es nützt. in der zuckunft, wenn du nicht zufrieden bist, gehe in BIOS stelle es so ein das er als erstes von CD-Rom Bootet und sobald windows XP nervt wider instalieren.



    an sonsten frage hier im Forum ...................................................

    Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!