Entfernen überflüssiger Registryeinträge...

  • Hallo zusammen,
    ich habe ein relativ unbedeutendes, nichtsdestotrotz nerviges Problemchen. Da mir mein Scanner abgeschmaucht war, musste ich mich für ne Weile mit einem Uraltmodell rumschlagen, den ich ausschließlich mit TBridge verwenden konnte. Inzwischen habe ich einen neuen, das alte Prog deinstalliert, aber irgendwas scheint in der Registry noch übrig geblieben zu sein. Bei jedem Windoofstart kommt der Hinweis, dass der Registryeintrag "C:\Programme\TBridge\Scanner.exe" nicht gefunden werden konnte. Ich habe in der Reg erstmal Autoruneinträge gecheckt, nach "TBridge" und "Scanner.exe" gesucht, aber es findet sich nix. Wahrscheinlich gibt's ne sehr simple Lösung, wäre euch dankbar, wenn ihr mich drauf bringen könntet :D


    regards

    Omnes homines fratres sunt - quam Kain et Abel

  • Hab's laufen lassen, ne Menge Einträge sind gekillt worden, allerdings nicht der, der mich interessiert hat :roll:


    Aber ist auch wurst, hab mich jetzt so drangesetzt und ihn aufgespürt 8-)

    Omnes homines fratres sunt - quam Kain et Abel

  • ... kann man den mit dem prg. regcleaner nicht auch manuel löschen?
    ich meine man muss den eintrag nur anklicken, dass er blau hinterlegt ist und dann unten rechts oder so auf entfernen klicken. dann kommt ne meldung, ob "sie" wirklich sicher sind den eintrag aus der registry zu entfernen?!


    gruss sidden

    Complettsystem FujitsuSiemens, Windows Vista Home Premium

  • Das Problem war ja nicht das Löschen des Eintrags, sondern ihn erstmal zu finden. Hieß nämlich einfach "load", da nützt einem die Suche auch nix ;)

    Omnes homines fratres sunt - quam Kain et Abel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!