kein zugriff aufs Internet.

  • Hallo habe ein Problem mit zugriff aufs Internet.
    Habe meinem PC und Laptop ein Wlan ohne Access Point (peer to peer) eingerichte. Kann auch auf den jeweiligen Rechner auf die Freigebenen Ordner zu greifen.Der Drucker der am PC angeschlossen ist läst sich auch vom Laptop ansteuern und drucken. Im PC ist eine ISDN-Fritzkarte eingebaut.Am PC ist auch die Freigabe um das Internet uber den Laptop anzuwählen akteviert.
    Die IP-Ades: am Computer ist auf 192.168.0.1 und am Laptop auf
    192.168.0.2 eingestellt.
    Schubnetzmaske ist an beiden auf 255.255.255.0 eingestellt.
    Bei Standartgeteway ist beiden nichts eingetragen.
    Bei Bevorzugter DNS-Server ist auch bei beiden nichts eingetragen.
    Bei Alternativer DNS-Server ist bei beiden auch nichts eingetragen.
    Der Zugang soll über AOL statt finden,das über den PC auch geht.
    Muß noch etwas eingetragen werden oder akteviert werden.
    Bin um jede Hilfe dankbar.(bin kurz vorm Nervenzusammenbruch :cry: )
    Emailadres.: xxbraun@aol.com
    Schonmals ein riesen Dankeschön für jede Hilfe.
    Gruß Tom

  • Bei "Standardgateway" sowie bei "Bevorzugter DNS-Server" die IP-Adresse des Rechners eintragen, der das Internet freigibt. Bei "Alternativer DNS-Server" nix eintragen.

  • Zitat von Freaky

    Bei "Standardgateway" sowie bei "Bevorzugter DNS-Server" die IP-Adresse des Rechners eintragen, der das Internet freigibt. Bei "Alternativer DNS-Server" nix eintragen.


    am PC und Laptop ?

  • Zitat von Freaky

    Bei dem PC der das Internet freigibt nicht.


    Hab beim Laptop jetzt
    bei Standardgeteway die 192.168.0.1 und DNS-Server 192.168.0.1 eingeben, geht immer noch nicht.

  • Das wir uns richtig verstehen:
    Dein Desktop PC iust direkt mit dem Internet verbunden und hat die Internetfreigabe drin, IP und Subnetmaske auch, den Rest frei.
    Dein Laptop hat IP, Subnetmaske eingetragen, und die IP des Desktop PCs bei Gateway und bei DNS-Server.


    Richtig?

  • Zitat von Freaky

    Das wir uns richtig verstehen:
    Dein Desktop PC iust direkt mit dem Internet verbunden und hat die Internetfreigabe drin, IP und Subnetmaske auch, den Rest frei.
    Dein Laptop hat IP, Subnetmaske eingetragen, und die IP des Desktop PCs bei Gateway und bei DNS-Server.


    Richtig?


    AM Desktop ist die Internetverbindung nicht geöffnet ,die will ich mit dem Laptopstarten.Die IP-adressevom Desktop ist die von der Wlan -Netzkarte oder?

  • Dort musst du die Internetverbindung für den Netzwerkadapter (über den der PC zum Laptop verbunden ist) freigeben.


    Dann den PC so einrichten:
    IP: 192.168.0.1
    Subnetmaske: 255.255.255.0
    Mehr Angaben brauchst da nicht.


    Im Laptop einstellen:
    IP: 192.168.0.2
    Subnetmaske 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.0.1
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1


    Wenn der Desktop PC jetzt einwählt, sollte der Laptop mitsurfen können. Die Verbindung muss aber am Desktop PC getrennt werden.

  • Zitat von Freaky

    Wie hast du die Internetverbindung freigegeben?


    Hab einmal mit der Freigabe an dem Wlanstick und dann auch mit der Fritzkarte freigegeben.
    Ist das richtig von mir verstanden das der Laptop dann nur ins Internet kann wenn der PC mit der Fritzkarte im Internet ist.

  • Ja, er kann nur online wenn der Desktop-PC bereits mit dem Internet verbunden ist.


    Zur Freigabe nochmal:
    Du musst bei den Netzwerkverbindungen dort wo deine DFÜ-Verbindung ist, die DFÜ-Verbindung die du fürs Internet benutzt freigeben (die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung aktivieren). Da solltest du auch auswählen können, für welchen Netzwerkadapter du sie aktivieren willst. Das währe dann der Adapter über den das Netzwerk der beiden Rechner aufgebaut wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!