Festplatte (80 GB) lässt sich nicht Formatieren

  • Habe das Problem, dass sich meine neue 80 GB Platte nicht über die Startdiskette Formatieren lässt, wird aber im Bios mit 81 G angezeigt.
    Welches Proggi schafft diese Formatierung ???

  • 1.möglichkeit. einfach mir der stardiskette in den dos"Fdisk"reinschreiben und dem menü folgen!dannach nur mehr "c:format"das müsste es eigendlich sein!
    2.möglichkeit.wenn du eine zweite festplatte hasst dann benutze deine 80gb als slave und formatiere sie einfach mit windos,indem du im arbeitspaltz mit der rechten maustaste auf formatieren drückst!
    Mfg Milla206

  • Hallo Benno,


    wenn sich die Festplatte im DOS-Modus nicht formatiren lässt. deaktiviere im Bios mal den Viruschutz. Dieser Virenschutz verweigert den Zugriff auf den MBR der Festplatte, der bei einer Formatierung aber neu geschrieben werden soll.


    Weitere Infos zum Thema formatieren, findet Du auch auf der Seite http://www.formatieren.de


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Das mit dem Virenschutz habe ich noch nicht ausprobiert. Sie wird aber unter Windows als Platte erkannt, aber ich kann nicht drauf zugreifen.Unter Eigenschaften wird sie als 8025 MB erkannt, obwohl ich das Aktuellste Bios (Aopen 2.57 Stand 2002) fahre.
    Unter Fdisk ist die Platte nur ca. 12 GB groß !!!! aber wo ist der Rest???

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!