Asus MB A7V8X KT400 ATA 333

  • Hi
    Gibt es ein Programm zum download mit dem ich Daten wie CPU Temperatur , Fanleistung , Auslastung usw. von dem Asus A7V8X KT 400 kriegen kann ?
    Hab gehört das schon so manche Lüfter nach der Installation falscher Programme gestorben sind ( Bios ) und der CPU gebraten wurde.
    Bis denn
    Guido

  • Hallo,


    auf der Motherboard Treiber CD müßte doch ASUS PC Probe drauf sein, ansonsten findest du das Tool bestimmt auf der ASUS HP.


    Gruß
    michi-w.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Stimmt, ASUS Probe sollte dabei sein - übrigens kein schlechtes Tool.
    Aber ich kann Dir da noch "CPUCooL" empfehlen: Das liest (VIELE) Daten aus und kann sogar Deine CPU runterkühlen. (Download gibts auf meiner HP unter Software.)



    Gruß,


    E D D I E

  • Sorry Eddie
    fürs nächste mal weiß ich bescheid. Aber Du kennst das ja , man hat bei PC Problemen einfach nicht alles im Auge .
    Übrigens , auf der ASUS CD war ein Programm ASUS Probe , hab schon installiert - die Temperatur vom CPU (Athlon XP 2700 ) hat immer zwischen 52 und 55 Grad , steht zwar immer OK drauf aber ich frag Dich besser auch mal ob das OK is.
    Gruß Guido

  • Ich sags ja auch nur - bist nicht der erste. :)


    52-55°C sind voll OK. ASUS lügt gerne etwas mit den Temp-Werten (bis zu 10°C mehr!).


    MERKE:
    Wie hoch ist die maximal zulässige Betriebstemperatur meines AMD
    Prozessors?
    Die maximale Betriebstemperatur von AMD Prozessoren ist in der Bestellnummer (OPN) des jeweiligen Prozessors angegeben. Die OPN befindet sich auf der Oberseite des Prozessors.
    Beispiel: A X1800 D M S 3 C
    Die Temperatur wird durch den dritten Buchstaben von rechts in der OPN bestimmt. Dabei handelt es sich um ein S, T oder V. Die maximale Betriebstemperatur des AMD Athlon™ XP Prozessors wird aktuell folgendermaßen angegeben: V=85º C, T= 90º C, S = 95º C.


    Wie hoch ist die normale Betriebstemperatur meines AMD Prozessors?
    Die Betriebstemperatur eines Systems bzw. eines Prozessors wird stark beeinflusst durch die Gesamtcharakteristik des Systems und die Kombination der Baugruppen, aus denen das System besteht. Abhängig davon, wie die Systeme aufgebaut sind, kann deshalb die „normale“
    Betriebstemperatur von System zu System variieren. Einige der Parameter, die Einfluss auf die Betriebstemperatur eines Systems haben, sind: Gehäusegröße, Luftströmungsverhältnisse, installierte Baugruppen, Taktfrequenz des Prozessors, Kühlkörper/Lüfter-Kombination, Wärmeleitmaterial, Netzteile, Spannungspegel, Systembelastung und Umgebungstemperatur.
    Als Richtwert für vom BIOS bzw. einer externen Software gemeldeten Temperaturen können Werte von 60º C bis 65º C (oder darunter) angenommen werden. Obwohl für AMD Prozessoren keine „normalen“ Betriebstemperaturen angegeben werden, gibt es Höchsttemperaturwerte, die nicht überschritten werden dürfen. Die maximale Betriebstemperatur eines Prozessors wird in der Ordering Part Number (OPN) des jeweiligen Prozessors angegeben.
    Hinweis: Die Spezifikation der maximalen Betriebstemperatur basiert auf einer Temperaturmessung, die direkt in der Mitte der Prozessoroberseite durchgeführt wurde. Die Temperatur, die vom BIOS gemeldet wird, spiegelt, je nachdem wo der Meßpunkt liegt, nicht die Echttemperatur des Prozessors wieder. Darüber hinaus hängt die angezeigten Temperatur von der Genauigkeit der Temperatursonde, der Hardware-Überwachung sowie der D/ASignalumwandlung ab. Deshalb sollte beim Vergleich zwischen der vom BIOS angezeigten Temperatur und der maximalen Betriebstemperatur ein Sicherheitsfaktor einberechnet werden.



    Gruß,


    E D D I E

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!