PC stürzt immer ab

  • Habe ein grosses Problem!!!!!
    Mein PC fährt nach ca.5-30min. einfach runter und startet neu.
    Es passiert auch das während dem Gamen das Spiel fort ist und ich wieder auf dem Desktop bin.....


    Ich habe schon Formatiert 3* nichts passiert
    Habe Grafikkarte onboard.
    Neue Karte gekauft (Geforce 6600 PCIExpress 256)
    Habe RAM getauscht und ausgewechselt
    Habe Netzteil ausgewechselt
    Habe Antivirus schon ausgeschaltet,Firewall auch


    Habe Computer frisch gemacht mit XP Home edition SP2 und ein paar games drauf und es passiert bei jedem Spiel
    Es geht immer noch nicht


    Habe einen
    P4 2,8Ghz 800/533 MHz
    Socket775
    Netzteil 420W
    Mainboard P5GD1-VM


    Bitte HELFT mir

  • Danke aber das habe ich schon früher gemacht.
    Es ist nicht ein normales herunterfahren sondern ein direktes abschalten und aufstarten des Pc`s

  • das hört sich für mich auch in erster linie nach wärmeproblemen an, wenn die softwareseite durch und andere komponenten ausgeschlossen sind. oder evtl direkt der prozessor.

    mit freundlichen grüßen
    marcus


    rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung des publikums und wurden bewusst eingesetzt.

  • ich habe einen lüfter gemacht im geschäft und werde den heute abend ausprobieren bei offenem gehäuse.Mir würde ein stein vom herzen fallen wenn das funktioniert... 8O

  • Das mit dem Lüfter hat nichts gebracht. Die Temperatur ist normal.
    Wenn ich das Netzteil eine Zeitlang ausschalte und nachher wieder einschalte,fährt mein PC erst nach diversen Versuchen hoch.
    Er kommt nicht mal bis zum Bios.Schaltet gleich wieder ab.Dann muss ich den Reset-Knopf ca.5sec gedrückt halten bis das Licht löscht und dann kommt der neue Versuch und es passiert das gleiche.Dieses Spiel muss ich bis 10min machen....
    Ist das vielleicht der Hauptfehler????????

  • ich kenn dein problem... hab ich auch schon gehabt.


    mach deinen pc auf, und bau mal deinen cpu lüfter ab. dann müsstest du eigentlich an den kühler kommen. schau mal nach ob die lamellen des kühlers stark verstaubt sind, wenn ja -> reinigen ,-)


    warte mal 3-4 minuten, bevor du ihn das nächste mal versuchst einzuschalten

    Odero si potero, si non, invitus amabo

  • Hmmmmmm


    so komisch wies klingt und erklären kann ichs mir bis jetz noch nicht.


    Ein Prob das sich genauso dargestellt hat wie dieses hier hab ich
    dadurch behoben, daß ich den Speicher von Dual- auf Singlechannel
    gesetzt hab.
    Verwundert mich bis heute, daß es >daran< wohl gelegen hat.
    Warn 2 Systeme, wo das hingehauen hat....


    Einfach mal testen, Gnohm! Vielleicht hast Glück!


    Greez ~Pudl

    Das Nichtvorliegen von Abwesenheit ist kein hinreichender Beweis für Widerlegbarkeit von Existenz...

  • habe meine RAM schon getestet mit dual wie auch im singel RAM.
    Immer noch das gleiche Problem...
    Werde es aber nochmal machen und dann den Kühler vom CPU noch testen....Mal schauen


    Danke für euer interesse :oops:

  • jo bin wieder da.....
    ich habe mir noch neue RAM gekauft und diese eingebaut(mit den alten) und bin jetzt auf 1,5 GB.
    Wie ein Wunder ist die Kiste nicht mehr abgestürzt bei meinen Lieblingsgames.Battle-Field...FM2005
    Ich hatte ein absturz bei Sim City 4.....das gleiche wie ich oben beschrieben habe.
    Jetzt mal schauen.....
    Habe jetzt 3verschiedene Ram im Steckplatz.....aber es läuft :lol:

  • Wie ich oben schon geschrieben habe,testete ich auch schon mit einem RAM!!!!!!!! Problem immer noch
    Habe original Dual Channel 2*256mb auf meinem Bord und jetzt noch mit 2*512mb (beide von verschiedenen Hersteller)bestückt.
    Es funktioniert bis jetzt einigermassen

  • Erst 3, jetzt 4, da sieht ja keiner mehr durch. Am besten jetzt noch unterschiedliche Taktungen, dann geh ich ab wie Zäpfchen. :rofl:

    a asneira do homem é intocável

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!