Lautsprecher, Soundsoftware?

  • Hi,


    Also, ich weiß nich sorecht, wo das rein soll und es is auch nich toll zu beschreiben, aber ich hab nen (nun gut) Problem mit meinen Lautsprechern. Es gibt bei mir einen Punkt mit der Lautstärke an dem Volume-Drehknopf, wo es einen sehr nerven kann. Der Grund is folgender: Man kann von 0 aus bis zu einem Punkt mit gleichmäßiger Sounderhöhung drehen, aber an dem Punkt wird es plötzlich, wenn man nich vorsichtig genug is, sehr laut. Und die nächste halbe Umdrehung bleibt die Lautstärke ungefähr gleich, sodass wenn man ihn mal ausversehen verstellt hatte und nun zurückstellen will, man sich erstmal ein Weilchen hinsetzten muss um genau den gleichen Punkt wieder zu kriegen, wo wieder die optimale Lautstärke is. Dies is nämlich nur ein sehr kleiner Punkt, den man dann erstmal erwischen muss.

    Sucht bevor ihr ein Thema eröffnet. Vielleicht müsst ihr ja euch gar nicht erst die Arbeit machen?

  • also evtl. verstehe ich dein problem auch nich so ganz...aber wenn ich das soweit mitbekommen habe,dann suchst du ne software mit der du lautstärke regeln kannst!!?
    also wenn es das ist dann geht das bei jedem mp3-player...winamp etc.
    und ansonsten ganz billig in windows bei soundoptionen...von ganz laut über ganz leise bis hin zu stumm!


    aber ich glaub ich habs falsch verstanden...vielleicht kannst du deine frage ja auch nochmal konkretisieren!


    mfg


    tremolo

  • Vieleicht würde auch Kontaktspray helfen


    Wenn Potis verstauben regeln sie nicht mehr exakt


    Du macht deinen Lautsprecher auf
    und haust da mal ne Ladung Kontaktspray auf den Regler
    sollte eigentlich klappen.

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • Das Problem kenne ich.


    Die Idee mit dem Kontaktspray ist schon mal super.
    Du könntest auch mehrmals hintereinander an- und ausschalten, um so das/den(?) Poti zu "reinigen".
    Auch die Lautstärke über ein Musikprogramm zu steuern ist nicht schlecht.


    Für den normalen Sound kann man die Lautstärke auch über die Tastatur steuern.



    Gruß,


    E D D I E

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!