Zeta umfrage

  • Hi ich habe gehört das es eine neues Betriebssystem gibt namens "Zeta" hat da jemand schon erfahrung mit. Ich möchte gerne eure meinung dazu wissen

  • Hallo,


    Ich habe auch schon etwas von diesem Betriebssytem gehört. Bei RTL im RTL shop. Ich denke mal das ist voll gut. Der Typ wo das Programm vorgestellt hat hatte so ein müll laptop. Er hatte Zeta instaliert. Er hatte 10 Videos, 1Cd gebrannt und Musikgehört und alles ohne abstürze. Ich glaube bei 5 Videos hätte Windows schon längst den Geist aufgegeben. Bei Zeta muss man sehr viel mit der Rechten Maustaste arbeiten das finde ich nicht so gut, auserdem kann man mit Zeta keine normalen Spiele wie zb. Call of Duty spielen. Aber sonst ist es schon ganz gut. Der Preis war 99,95Euro. Das ist zum vergleich zu Windows XP Professional sehr guenstig.

    Viren machen auch etwas sinnvolles: z.B. Windows löschen.

  • Wenn man Anfänger ist, nur die Finger von lassen. Ein kleiner Fehler, und man zerschießt sich ein eventuelles vorhandenes Betriebssystem.


    Hatte auf meinem PC Windows XP und Suse Linux 8.0.
    Nach der installation von Zeta war mein Linux zerschossen und nicht mehr herstelbar.


    Dazu kommt, das viele Anwendungsprogramme von Zeta noch auf englisch sind. Zusatzprogramme aus dem Internet sind auch kostenpflichtig.


    Habe voriges Jahr das Programm in einer demonstration auf der Cebit gesehen. Leider waren die Anwendungen die er vorgeführt hatte, ausnahmslos kostenpflichtig.


    Für mich ist es eine Mogelpackung.

  • Ist ja kein Wunder das da Multimedia Anwendungen so flüssig laufen. Schließlich ist es ja die weiterentwicklung von BEOS. Für alle die es net wissen, BEOS war ein Betriebssystem was auf Multimedia ausgelegt war. Wenn schon ein anderes Betriebssystem anstatt Windows, dann eher eine Linux Distribution.


    Gruss


    Subcu

    "Wenn's Suppe regnen würde, würdest du 'ne Gabel holen, Pinky."

  • Hallo,


    Infos zu Zeta findet man z.B. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Zeta_%28Betriebssystem%29 sowie direkt beim Hersteller unter http://www.yellowtab.de/


    Zeta wurde schon zum Verkauf über die Verkaufsshows einiger privater TV-Sender angeboten, als sich das System noch in einer Betaphase befand, mit dem Ergebniss, dass diese Vorabversion noch mir reichlich Fehlern glänzte und viele Anwender über ein instabiles System klagten.


    Auf der Cebit im März dieses Jahres wurde nun die Finalversion vorgestellt. Ich denke das könnte schon eine interessante Alternative werden, die man sich ruhig mal näher anschauen sollte.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Alos ich habe jetzt Win XP und esist ja nicht gerade sicher. Wie sieht es den mit Zeta aus ist es sicherer und ist es bei allen anwendungen Stabil?

  • Hi,


    Zeta ist halt wieder eine proprietäre Lösung und das für ca. 100€.


    Wenn man schon ein anderes Betriebssystem nehmen will, dann würde ich zu Linux (Debian) wechseln, denn das gibts umsonst (Stichwort "Freie Software").


    Gruß
    frankenjo

    ...Live long and prosper...
    oder
    ...Heute ist ein guter Tag zum Sterben...

  • Zitat

    Wie sieht es den mit Zeta aus ist es sicherer


    Zeta ist um einiges sicherer als XP, aber nur aus dem grund, dass es noch nicht allzu verbreitet ist, und es sich für Autoren von Malware nicht lohnt, für dieses System zu entwickeln.

  • Du sagst es matze, deswegen schreibe ich nur noch Viren für Windows :wink:
    Nein mal im Ernst, die verkaufen die ganze Zeit Release-Candidates und sagen das auch ganz offen. Das traut sich noch nicht einmal Microsoft. Und das sind wirklich unfertige Systeme :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!