DirectX9 Probleme bei runterfahren bzw neustart...Hilfe

  • :cry: H I L F E !!! Habe auf meinem Pc Win98 und 2000.
    Gestern installierte ich DirectX9 für Win2000. Win98 läuft noch mit DirectX8.1. Folgendes, jezt wenn ich mit Win2000 arbeite und dann ihn runterfahren willi, schaltet er sich nicht ganz aus sondern die Lüfter laufen noch und Betriebs LED (Grün) leuchtet, Monitor schaltet sich auch wie alles anderes aus und das alles nachdem ich DirectX9 installiert habe. Da hilft nur eins, PC Manuel ausschalten und zwar geht nur hinten am Netzgerät. Mit Win 98 mit Direct X8.1 schaltet ganz normal aus. Mein PC Besteht aus : 40GB festplate, 256 RAM specher, Mainboard von gigabyte GA-7ZXE und zwar dachte ich daß ich Bios und andere Mainboard Software updaten sollte das würde helfen, aber nix , neueste updates und trotzdem das Problem. CPU AtlonXP 1600+.
    Wer hat das gleiche problem wie ich und wie kann man es lösen?
    Bitte hilft mir.
    Grüß Willi.!!!

  • Hallo Willi,


    das Beste dürfte sein wenn Du DirecX9 wieder versuchst zu deinstallieren. Eine Anleitung hierfür findest Du unter dem folgenden Link.
    http://www.winfaq.de/faq_html/tip0607.htm
    Wenn es geklappt hat, installiere wieder DirectX 8.1


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo, vielen dank für die vorherige Frage, aber torotz dies link und anderes, hilft mir nichts, ich komme soweit daß der DirectX8.1 neuinstalliere und er bleibt auch bei manuele neustart im System, aber der PC startet sich automatisch nicht runter bzw neu.
    Was ich gedacht hab, es gibt bestimmt ein Datei in Windows der für vollständige Shutdown sorgt, und viellecht ist er beschädigt. Kennt jemand was es für datei ist, oder an was könnte es noch liegen.

  • Hallo,


    dann versuche mal folgendes:


    1. Klicke nacheinander auf Start - Ausführen und gebe nun den Befehl regedit ein.


    2. Suche in der Registry nun diesen Schlüssel “HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon” und klicke in der rechten Fensterhälfte doppelt auf den Wert PowerdownAfterShutdown.

    3. Trage in das erscheinende Fenster den Wert 1 hinein und bestätige mit “OK”. Anschl. den PC neu starten und danach gleich testen ob es nun mit dem Herunterfahren klappt.


    Bevor Du die Änderungen durchführst stelle eine Sicherungskopie der Registry her!


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • :cry: Hallo, ich schieß mich gleich tod. Das oben gennante Tipp hat auch leider nicht geholfen. Dann habe ich mich entschieden mein Win2000 neuinstallieren. Habe alle Programmen die ich vertraue danch draufinstalliert, DirectX8.1 und anderes und irgendwann wollte ich mein PC neustarten, und schau da, das gleiche dreck, schaltet sich aus nur die kühler laufen noch und Grüne LED leuchtet. Gleich nach neuistallation von Win 2000 lief es noch super mit einschalten, aus und neustarten, es lief auch super da wo ich alle Treiber installiert habe. Keine ahnung was das ding von mir will, mit die ganzen software`n und treibern was ich heut installiert habe lief er früher wunderbar (ca.2Jahren). Vielleicht ein VIRUS gefangen? Gibt so ein Virus der sowas macht? und wird es helfen wenn ich alle 4 Festplaten Formatiere und Win 98 und 2000 neuinstalliere?


    Hm. Bin so frustriert.


    Kann jemand helfen?`


    Hat jemand noch Tipps.?


    Ah ja, hab mit Shutdown Software auch probiert, der PC komp. ausschalten. nix hilft.


    Vielleicht soll ich mein PC begraben? :)

  • Hallo,


    versuche mal noch die Tipps die Du auf der folgenden Seite nachlesen kannst. Dort werden Infos zu einer ganzen Reihe von möglichen Problemen in Zusammenhang mit dem Herunterfahren bei Win2000 gegeben. http://www.windows-tweaks.info/html/shutdownguide2.html


    Gruß
    Schwabenpfeil!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!