Geld mit dem PC verdienen

  • Hallo
    Habe mich gestern mit meiner Freundin gestritten,weil sie behaubtet hat,man kann mit einem PC Geldverdienen????????????????????????????
    Ich dagegen sage,ein PC kostet nur Geld :lol:
    Selbst wenn??????? wie soll so was gehn?Das würde doch dann jeder machen :lol:
    Ich weis zwar,das es Versandhandel übers Internet gibt,aber das sind doch Firmen,die schon lange bestehen,und auch Geschäfte haben.Quelle Z.B.
    Gruss Marion :huepf:

    Ist PC Neuling

  • Hallo Marion,


    nun ja, "Geld verdienen" ist natürlich eine sehr allgemeine Aussage. Es gibt schon viele Firmen die ihr Geld nur über das Internet machen, wie z.B. Amazon.de Du könntest natürlich auch morgen anfangen einen Online-Shop zu basteln und dann dort Bücher und CDs verkaufen, ein bisschen was verdienen kannst Du dabei schon, zum leben wird es aber wohl eher nicht reichen weil die Konkurenz einfach viel zu mächtig ist.


    Im Prinzip brauchst Du aber nur eine sehr gute Idee und wenn Du Ware verkaufen möchtest auch sehr gute Einkaufskonditionen. Dann ist alles möglich! Auch mit einem reinen Internet-Laden.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Oder du könntest den Besuchern deiner Website einen Dialer unterjubeln und damit Geld verdienen :D:D .


    cu
    spoju

  • Hallo
    Na ja einen Dealer sollte man nicht " Verkaufen ".
    Sie meinte nur,das wenn man auf ihre Seite ging,wir nenen sie mal
    http://www.hüpf.de,müssten die Besucher Geld bezahlen.
    Und das stimmt doch nicht.Wenn ich Paulis Seite aufrufe,mus ich ja auch nichts bezahlen.
    Ich bezahle zwar meinen dsl Anschluss,aber nicht die Seiten,wo ich Surfe.
    Gruss Marion

    Ist PC Neuling

  • Hallo,


    also alleine beim Aufruf einer Seite muss man noch nix bezahlen. Es gibt aber die Möglichkeit einzelne Bereiche kostenpflichtig zu machen. Ich könnte z.B. Artikel oder Berichte bereitsstellen, die man sich nur anschauen kann wenn man dafür bezahlt. Da gibt es versch. Abrechnungsmöglichkeiten, z.B. Pay per Click oder das man sich ein Passwort über eine 0190-Nummer anfordern muss etc.


    Das geht aber nicht ohne Wissen und audrückliche Zustimmung des Besuchers! Es kann also nicht sein das man versehentlich auf eine kostenplfichtige Seite surft und dann unerwartet eine hohe Rechung erhält, ausser natürlich der Anbieter würde Dir einen Dialer unterjubeln.


    Ein Beispiel ist die Seite http://www.pcreport.de Wenn Du mal diesem Link hier folgtst, http://www.pcreport.de/online2002/inhalt07.htm gelngst Du auf eine Seite mit Tipps&Tricks zu Windows. Klickst Du nun einen Link im Inhaltsverzeichnis an, wirst Du aufgefordert Mitglied für 40 Euro im Jahr zu werden. Ohne Mitgliedschaft gibt es keine Artikel zu lesen.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpfeil
    Na also,hatte ich doch Recht,es reicht nicht einfach eine www Seite zu erstellen,und schon verdient man Geld.
    Das werde ich Ihr unter die Weste reiben :lol:
    Sie hatte sich das so vorgestellt,einfach www und schon kommt das Geld.
    Liebe Grüsse Marion
    DANKE :huepf:

    Ist PC Neuling

  • Hallo missundercover!


    Das ist nur bedingt falsch. Du kannst ne Seite erstellen, wo du Banner draufpackst, die "Pay per view" abgerechnet werden. Also wenn einer den Banner "sieht", bekommst Du Geld dafür.
    Bei der ganzen Geschichte gibts nur 2 Probleme: Erstens gibts dafür kaum noch (wenn überhaupt) Anbieter und zweitens muss sich auch jemand die Seite angucken.



    Gruß,


    E D D I E

  • Hallo Eddie


    Das habe ich versucht ihr zu Erklären,aber sie meint,immer wenn sie eine Seite anklickt,rechnet die Telekom oder AOL,mit der Seite ab.
    SCHWACHSINN.
    DA hätten die aber viel zu tun. :lol:
    Und das wollte sie nicht verstehn.
    Liebe Grüsse Marion

    Ist PC Neuling

  • Leute gibts.... :D


    Aber Deine Kombinationsgabe zeichnet Dich aus! (Äääh...ich hab auch nix anderes erwartet!! 8) )



    Gruß,


    E D D I E

  • Ich hab mal in einer dieser verblödenden talkshows gesehen dass eine übers Internet ihre getragene, ungewaschene Unterwäsche verkauft und damit Geld verdient. Bzgl. Man muss nur die richtige Idee haben :)

  • Man selber zahlt demnächst,wenn man eine Flat wählt mit einer
    gewissen Traffic.
    Glaub bei der Telekom hab ich das zuletzt gelesen.
    Eine Flat für 24,90 oder so mit ein paar gig an traffic frei,
    jedes weitere gig im Monat zahlt man 4 euro und ein paar kaputte cent.
    Diese Preise sind natürlich ohne Gewähr, weil ich diese nicht genau
    weiß.
    Ich glaub bei dieser Sky Flat geschichte bezahlt man auch per Traffic.
    So wie man auch bei einer eigenen Domäine zahlt.
    Man hat zb wie ich 5 gig frei an Traffic, alles andere was drüber ist,
    zahl ich drauf.
    Dafür müßte ich ein fetten Download bereich haben, aber meine Seite
    besteht nur aus Text und Bild :lol:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!