Drahtloser T-DSL Zugang

  • Hallo,


    ich möchte mein T-DSL auch mit meinem Laptop betreiben können und zwar Drahtlos.


    Ich habe mir folgendes rausgesucht:
    Netgear ME102 GR Wireless-Access-Point und Netgear MA401 GR Wireless PCMCIA-Netzwerkkarte


    Entnommen aus:

    Zitat

    das e-mule problem haben alle router mehr oder weniger. damit muß man rechnen. ich hätte allerdings auch ne alternative zum netgear router.
    ich hab bei mir ein SMC 7004VBR (60 Euro) + Netgear ME102 Accesspoint (100 Euro) zugelegt und bein sehr zufrieden mit der combo. sollte ich mein wireless lan aufrüsten(54Mbit) brauch ich kein neuen router dazu.


    generell gilt bei wireless lan, 1 stockwerk geht noch bei 2 gehn manche garnicht mehr, andere mit stark eingeschränkter geschwindigkeit. es macht auch einen unterschied ob die verbindung verschlüßelt ist oder nicht. bei mir ist das dann 550kB zu 460KB auf selbem stockwerk. Hier


    Muß der SMC 7004VBR Router unbedingt sein?
    Es ist nicht unbedingt notwendig, das ich gleichzeitig mit mehreren Rechner ins Netz kann. Ich möchte nur in der Lage sein, an meinem PC Platz ins Netz zu gehen und mit meinem Laptop flexibel an mehreren Standortorten. D.h. es ist nicht wichtig, das der Zugang über einen Router stattfindet, ich kann das auch immer von Hand umstöbseln.


    Ich möchte nur Drahtlos mit dem Laptop ins Netz, wenn ich es möchte, mehr nicht.


    Wie mache ich das am günstigsten und sollte ich besser noch etwas warten?
    Das ganze steckt ja erst in den Kinderschuhen und wird vielleicht noch etwas günstiger.


    Gruß
    michi-w.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!