Wer öffnet in XP die "Symbols"

  • In der letzten Zeit bekomme ich bei einigen Programmen (z.B. Adobe Reader Ves. 5..) die Fehlermeldung "Programm hat ein Fehler festgestellt und muss geschlossen werden. Bei Dr. Watson konzentriert sich die Fehlermeldung hauptsächlich auf:*** ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for C:\Programme\Adobe\Acrobat 5.0\Reader\AcroRd32.exe
    Funktion: <nosymbols>
    Da ich dachte die Datei kernel32.dll ist verantwortlich habe ich sie schon ausgetauscht. (aus SP1) keinen Erfolg! Der Fehler tritt nur beim Update auf eine höhere Version auf z.b Adobe 4 auf 5, Mein Geld 3 auf 4. Beim zurückgehen laufen die Versionen. Wer ist verantwortlich das die Symbols geladen werden? Schade das man den ganzen Watson Bericht als TXT-Datei 4 Seiten nicht als Anlage mal Schwabenpfeil zuschicken kann, ich jedenfalls sehe da nicht durch! Wie heist eigentlich die Auslagerungsdatei bei XP ? Win386.swp wurde nicht gefunden ! Warum ist mein Benutzername eigentlich schon belgt ? Glüher

  • Hallo Glüher,


    rollen wir das Feld mal von hinten auf... ;)


    Zitat

    Warum ist mein Benutzername eigentlich schon belgt ?


    Wo ist der Name belegt? Hier im Forum? Wenn ja, welchen Namen hast Du verwendet?


    Zitat

    Wie heist eigentlich die Auslagerungsdatei bei XP ?


    Unter WinXP heisst sie pagefile.sys


    Die Verwaltung der Symbole übernimmt m.W. die Windows-Shell. Könnte als möglicherweise sein das die shell32.dll beschädigt ist.


    Mal sie Standard-Fragen. Hast Du Dein System schon mal mir einem aktuellen Virenscanner komplett überprüfen lassen? Falls ja, mit welchem Ergebnis? Eine einfach möglichkeit viele Fehler zu beheben ist die Systemwiederherstellung. Hast Du mal versucht damit das System auf einen Zeitpunkt zurückzusetzten zu dem der Fehler noch nicht aufgetreten ist? Falls nicht, versuche das mal.


    Eine Möglichleit wäre es noch die shell32.dll zu erneuern. Befürchte aber es wird nichts bringen, schaden kann der Versuch aber nicht. Eine kleine Anleitung hierzu findest Du hier:
    http://www.paules-pc-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1658


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpfeil, das mit dem belegten Benutzername kann eventuell mein Versehen sein. Da ich mich neu angemeldet habe und mit dem Forum noch nicht so richtig umgehen kann habe ich mich nicht eingelogt, sondern gleich mit meinem Benutzername die Nachricht gechrieben deshalb musste ich immer unter "Glueher 1" und nicht unter "Glueher" fungieren.
    Habe heut früh noch mal kurz die Datei "shell32.dll" geprüft. Im System32 hat sie eine Größe von 8087 KB und in Service Patch Files eine Größe von 8181 KB ich werde sie entsprechen der angegebenen Anweisung mal reparieren lassen. Wenn es nicht klappt mache mir doch mal eine Möglichkeit auf dir eine Dr. Watson Anwendungsaufnahme (TXT-Datei) zuzusenden. Ich glaube Du liest sie mit anderen Augen und verstehst mehr davon. Besten Dank Glueher

  • Hallo glueher,


    ich verwende selbst Dr. Watson nicht, daher kann ich Dir so auch leider nicht sagen wie Du die Berichte in eine Textdatei speichern könntest. Ist es vielleicht möglich den Text der Meldungen in die Zwischenablage zu kopieren? Falls ja, könntest Du den Text dann hier ins Forum posten.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!