Morgen wird der neue PC montiert. Habe noch Fragen!

  • Hi Leute!
    Erstmal: Supergeiles Forum hier!


    Jetzt zu meiner Frage:
    Ich möchte morgen meine endlich angekommenen PC-Teile zusammenbauen.
    Ich habe schon ein wenig Erfahrung mit schrauben am PC. Am alten PC habe ich auch rumgeschraubt (Bei Gehäusewechsel alles rausgebaut und wieder eingesetzt) aber komplett alle Neuteile beim ersten Mal zusammenbauen, das habe ich noch nicht gemacht.
    Da die Anleitung vom Board komplett in Englisch ist (kann es einigermaßen lesen, aber mit Fachbegriffen hapert es) habe ich noch ein paar Fragen:


    Sind die Jumper vom Mobo schon alle voreingestellt?
    Bios! Muss ich, bevor ich Windows installiere, noch etwas wichtiges einstellen oder konfiguriert es sich alleine?
    Gibt es eine bestimmte Zusammenbau-Reihenfolge oder kann ich nach der nach mir logischen Reihenfolge arbeiten? :oops:
    Muss ich sonst noch etwas wichtiges beachten?


    Das zukünftige System:
    Abit AN8 Ultra
    AMD 64 3200+
    Aerocool GT 1000
    Be-Quiet BQT P5 420 W
    Sapphire X800XL Ultimate
    2x512MB Infineon Single Sided
    160 GB SATA Samsung SP1614C
    Casetek-Gehäuse

  • Hallo


    Also zuerst nimmst du dir das Mainboard^^
    Setzt den Prozessor drauf und den Kühler( hab auch den GT 1000 und es war sehr mühsam das Ding mit eingebautem Mainboarg zu befestigen), Wärmeleitpaste nicht vergessen( nich zu viel und nicht zu wenig).
    Den Ram kannst du auch drauf machen, bevor das MB ins Case kommt.


    Jetzt gehts ans Gehäuse. Alle Abstandshalter festschrauebn, es sei denn sie sind es schon. Dann das Mainboard einsetzen und festschrauben. Netzteil rein. Graka rein. Festplatte anschließen und sowieso sämtliche Kabel anschließen. und dann anschalten --> Viel Spaß beim Basteln :):)

    AMD 64 3500+ W. 939
    ASUS A8V-E Deluxe
    2x 512MB Corsair CL2
    CLUB3D X800 XL
    IBM Deskstar 120GB
    Win. Prof.

  • soweit alles klar.....thx
    und dann?? 8O


    Kann ich dann schon Windoof installieren?
    Oder muss ich zuerst noch das Bios konfigurieren?
    Jumper?

  • Allgemein werden Motherboards anschlussfertig geliefert. Wenn keiner vorher dran rumgefummelt hat, dann sollten auch keine Jumper umgesetzt werden müssen. Die meisten Boards sind weitgehend jumperfrei. Sicher, für´s Bios-Reset braucht man noch einen, und wohl auch um beispielsweise zusätzliche Frontanschlüsse für Sound/Micro zu konfigurieren. Aber das steht im Handbuch und kommt ja auch nicht für jeden User in Frage.


    Zur Reihenfolge.
    Erstmal schraubst Du die kleinen Messingabstandshalter, an denen später das Board befestigt wird, rein.(Nur gleichlange nehmen!!) Schau Dir an wo die Löcher (sind mit einem Metallring eingefasst) auf dem Board sind, und schraube sie an den Stellen in den Motherboardträger des Towers. (Ruhig mit einer Zange handfest anziehen)
    Wenn Du jetzt noch Kabel verlegen mußt, die später unter dem Board verschwinden sollen, dann mache das jetzt.
    Nun ist es meist das Einfachste, die CPU einzusetzen, WLP dünn drauf, den Kühler montieren (Anschliessen nicht vergessen!), und ggf. schonmal die Speicher einzusetzen.
    Hast Du das gemacht kannst Du das MoBo ins Gehäuse einsetzen, und überall, natürlich da wo Du die Abstandshalter eingeschraubt hast, festzuschrauben.
    Sodele, nun die Stromanschlüsse für´s Board reinstöppseln, die Karten stecken, Festplatten und Laufwerke einstecken, Lüfter anschliessen usw.


    ALLES NOCHMAL KONTROLLIEREN!!!


    Tja, und nun kann der erste Probelauf beginnen...


    Vielleicht gibt es beim 1. Start ein paar Probleme.
    Dann melde Dich einfach hier nochmal.


    Viel Glück!! :)

    Opteron 146 @2500MHz, DFI LanParty Ultra-D, 2 x 512 G.Skill DDR600, nV 7800GT, Tagan Easycon, passive WaKü @NexXxos

  • OK! Wieder eien Frage weniger!
    Mit den Jumpern werde ich sehn, ist aber beruhigend zu hören, dass die meisten Mobo´s anschlussfertig geliefert werden.


    Zwei habe ich aber noch?
    Was passiert wenn ich die Hardware komplett fertig habe?
    Ab ins Bios?
    Oder gleich Windoof installieren?

  • Erstmal wirst Du vermutlich eine "Fehlermeldung" vom Bios kriegen. Die kommt automatisch wenn noch nichts konfiguriert ist.
    Da kannste dann erstmal ins Bios gehen, und die grundlegenden Dinge einstellen, ggf. aktivieren / deaktivieren usw.
    Anschließend kannste eigentlich durchstarten.


    Ist die HDD, die Du anschließt, neu?

    Opteron 146 @2500MHz, DFI LanParty Ultra-D, 2 x 512 G.Skill DDR600, nV 7800GT, Tagan Easycon, passive WaKü @NexXxos

  • Na, dann umso besser!
    Eine Platte nur, nehme ich an, also wirste wohl da nix großartig jumpern müssen. (Wenn ja auf "Master")


    Weil, wenn alte Platte und noch altes Sys drauf gibts oft Probs.


    Also, gib Gummi!


    Gehst ins Bios, all den Plunder grob einstellen, bei Bootreihenfolge nimmste als erstes CD, als 2. HDD.
    Dann Windoofs-CD rein, ausschalten und wieder starten.
    Der Rest sollte dann funzen.


    Gutes Gelingen!! :)

    Opteron 146 @2500MHz, DFI LanParty Ultra-D, 2 x 512 G.Skill DDR600, nV 7800GT, Tagan Easycon, passive WaKü @NexXxos

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!