Datei system32.exe

  • hallo leute!


    mir ist ein kleines mißgeschick passiert:


    gestern hatte ich einen virus auf meinem pc, der sich in die datei system32.exe "gesetzt" hat. mein norton konnte den virus allerdings nicht isolieren - und ich hab die datei dann aus versehen gelöscht.


    erst nachher hab ich daran gedacht, daß ich ja unter winXP den pc auf ein früheres datum zurücksetzen kann, was ich dann auch gemacht habe.


    der pc läuft soweit ganz gut - er bringt eben beim booten eine meldung, daß er die datei system32.exe nicht finden kann.


    meine frage: kann ich diese datei irgendwie wieder herstellen? oder muß ich windows neu installieren?


    über eure hilfe wäre ich sehr dankbar.


    chrizz

  • Frage: Fehlt dir die Datei trotz Systemwiederherstellung immer noch oder erscheint nur fälschlicherweise die Fehlermeldung?


    cu
    spoju

  • ja, die datei ist tatsächlich gelöscht.


    gruß, chrizz

  • Dann laß doch einmal den SystemFileChecker (SFC) laufen. Auf Start>Ausführen>"SFC" (eingeben ohne "")>OK. Der Rest ist selbsterklärend.


    cu
    spoju

  • Halt. Kommando zurück. War mein Fehler. Die Datei system32.exe ist keine Systemdatei sondern wurde vom Virus bzw. Wurm angelegt. Die Datei selber wurde von NAV entfernt, es befindet sich aber höchstwahrscheinlich noch ein Registryeintrag in deinem System.
    Welcher Virus bzw. Wurm wurde denn genau gemeldet?


    cu
    spoju

  • Es war der Wurm "W32.Kwbot.C.Worm".


    Ich dachte eigentlich, daß durch die Systemwiederherstellung die Registry auch zurückgesetzt wird ...


    Gruß, Chris

  • Ich danke dir für deine rasche Hilfe ... man kann dieses Forum nur weiterempfehlen.


    Gruß, Chris

  • Na rasch war's nicht gerade. Ich stand zuerst ganz schön im Wald :D .


    cu
    spoju

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!