usb-mouse

  • hi


    ich hab ein ziemlich alten comp , genauer pentium 166 . jetzt hab ich ne usb-nachrüstkarte eingebaut , die funkt auch . jetzt wollte ich ne usb-optical mouse anschließen , hab auch die treiber dafür installiert , doch die bewegt sich nicht . licht brennt wenn ich die beweg . was kann ich tun damit ich die maus nutzen kann ? ich hab nur noch ne seriellen anschluß , kein ps2 . das mit ps2 funktioniert auch nicht . auch nicht mit einem adapter .


    könnt ihr mir helfen ?


    gruss joerg

  • Hallo,
    Wenn du den hinweis gelesen Hättest
    wüssten wir jetzt vieleiht schon mehr.
    Welches Betriebsystem hast du?
    Funktionieren andere USB-Geräte?

    Zitat

    ich hab nur noch ne seriellen anschluß , kein ps2 . das mit ps2 funktioniert auch nicht . auch nicht mit einem adapter .


    den Satz versteh' ich nicht.

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • pogona nach der Beschreibung zu beurteilen gehts hier um eine Maus mit Schnur die haben keine Empfänger :)...


    Auch wenn die Maus leuchtet und anscheinend die USB Karte funktioniert, lösch sie mal aus dem Gerätemanager starte den Rechner neu, dann sollte sich die Karte neu installieren. In einem anderen Thread hats damit geklappt... da funktionierte ein Joystick einwandfrei nur die Maus spielte verrückt. Vom Prozessor aus getippt gehe ich mal vom Betriebssystem Win95 oder 98 aus... Win95 ist nur bedingt mit einem Patch USB fähig, bei Win98 die erste Version ist es das gleiche erst die Second Edition macht bei USB richtig spass... (das war jetzt nicht sarkastisch gemeint *g*)


    Mfg Oliver

    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig.
    Linux is like a wigwam, there are no windows, and a apache is inside.
    AntiVirenTools

  • alsoooooooo :)


    ich hab win98 2.ausgabe . ich hab die resettaste nicht gefunden , wo soll die denn genau sein ?


    das mit der usb-karte hab ich schon probiert , seit dem hab ich wenigstens licht an der maus .


    ist ja auch praktisch , kann ich bei der seriellen wenigstens mit rotlicht surfen :) okok warn spass


    gruss joerg


    ps: die opticmouse hat usb-kabel aber auch ein ps/2 anschluß , aber das hab ich ja keinen am comp , nur ne usb-karte

  • Das Problem liegt bei Deinem nicht vorhandenen PS/2 Anschluss. USB Mäuse sind, wenn man es ganz genau nimmt, eigentlich keine USB Mäuse. Das USB Signal der Maus wird als Standard Maussignal nur übersetzt. Darum kann eine USB Maus auch per einfacherem Adapter an eine PS/2 Schnittstelle angeschlossen werden - denn die Signale bleiben ja die selben. Problem bei Dir: Das Standardsignal für die USB Maus ist PS/2 und nicht COM :? bzw. Seriell.

  • Ach da fällt mir was ein ;) Versuch dem System doch etwas vorzugaukeln. Installier also ganz simpel einen PS/2 Anschluss über die Hardwareerkennung. Wird nicht natürlich im Gerätemanager als nicht betriebsbereit angezeigt. Dennoch werden die Treiber installiert und die Translation von USB zu PS/2 könnte klappen. Ist bestimmt nicht sehr erfolgsversprechend, aber man sollte ja nix unversucht lassen :wink:

  • habe mir vor paar wochen ne maus zu gelegt. da war eine Treiberdiskette dabei. als ich installiert habe, hat er mich gefragt ob seriell oder ps2 anschluss.. also müsste theoretisch die Maus laufen ob seriel oder auch ps2


    nicole

  • Nicht unbedingt. Bei meiner eigenen Optical-Wireless 5-Tasten Maus konnte ich bei der Installation auch auswählen, ob meine Maus Wireless/Optical ist und wieviel Knöpfe sie hat ... also ein Installationsmenü für verschiedene Mäuse aus der selben Serie des Herstellers. Deine Serie gibt es dann vielleicht auch als Seriell oder PS/2.

  • Im Gerätemanager musst du mal nach deiner Maus schauen.
    Da solltest du auch den Anschluss einstellen können.
    Das Problem könnte aber auch sein, dass Windows 98 mit USB 2.0 Probleme hat..

  • Also meine Funk-Optische Maus wird nur mit Standard Windows Treiber betrieben. Die Logitech Treiber sind nicht zu gebrauchen (nur mal so am Rande).


    Falls die Maus eine Reset Funktion hat, ist der Knopf ganz klein und muß mit einem Kugelschreiber geschaltet werden.


    Für Win98SE gibt es einen USB Patch (ist oben glaube ich schon erwehnt)
    http://www.pqtuning-downloads.de/files/Win98SE_USB.exe


    Gruß
    michi-w.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Nachtrag
    USB Geräte reparieren
    Auf der Win 98 CD befindet sich im Verz.: tools/reskit/diagnose.. das Progi usbview.exe. Es liefert Infos zu USB Geräten, und ist bei der Fehlerbehebung behilflich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!