Mediaplayer 7 spinnt

  • Mir ist jetzt aufgefallen das der MediaPlayer 7 oder 6.4 teilweise meine
    MP3 Dateien nicht abspielt.Folgende Fehlermeldung brachte er:"Es konnte
    kein Filter zum Rendern der Eingangsdaten gefunden werden".Nach einem
    Update auf der Microsoftseite kam dann folgende Fehlermeldung:"Schnitt-
    stelle nicht unterstüzt".Was ist da blos los jetzt.Erst hat es doch funktioniert.Es sind teilweise Dateien aus dem Netz aber auch von CD's.
    Mit WinAmp funtionieren diese Dateien aber.Was kann ich machen das es aber wieder mit dem MediaPlayer geht.
    VielenDank
    Matthen[/b]

  • Hallo Matthen,


    am besten den Media Player über die Systemsteuerung - Software sauber deinstallieren und anschließend wieder neu installieren. Ist zwar ein bisschen umständlich, verspricht aber mehr Erfolg zu haben als zu veruschen den MP zu "reparieren"


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenfeil!


    Vielen Dank für Deine Antwort,aber leider läßt sich der Player nicht
    entfernen da er ja Bestanteil von WinME ist.Oder ist es möglich den
    Player nochmals drüber zu installieren und bringt das auch was?


    Vielen Dank
    Matthen

  • bei mir kam die gleiche Fehlermeldung bei mpg-Dateien, die ich zuvor mit ISO-Buster bearbeitet hatte.


    Eine Lösung habe ich bisher ebenfalls noch nicht, obwohl ich schon in diversen Foren danach gesucht habe.


    "Meine" Lösung: mit anderem Programm anhören/ansehen. Kostet weniger Nerven.


    Viele Grüße
    Bonieck

    rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der belustigung anderer.


    wer welche findet, darf sie behalten und auf cd brennen.

  • Hallo,


    ja, unter Win ME ist das nicht so einfach, aber es gibt Hilfe!
    Lade Dir mal von der Seite http://www.beta10.com/oppcom.htm das Tool Windows Optional Component Maker für Windows ME herunter. (gezippt) Nach der Installation starte das Programm und klicke dann auf Start - Einstellungen - Systemsteurung - Software und wechsle anschl. in das Register "Windows-Setup"


    Hier findest Du dann einen neuen Eintrag mit dem Namen Beta 10 Optional Components. Ein Doppelklick auf diesen Eintrag listet alle Programm auf die unter Win ME installiert sind, und die sich nicht auf herkömmlichen Wege entfernen lassen. In der Liste sollte nun auch der Media Player auftauchen und Du kannst ihn damit deinstallieren.


    Eine Neuinstallation über die bestehende Version wird wahrscheinlich nichts bringen. In den meisten Fällen nimmt man dabei die Fehler mit. Aber versuchen kannst Du es natürlich dennoch erstmal.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpeil!
    Habe das Progi runtergeladen.Werde es gleich ausprobieren.Danke Dir
    vielmals für Deine Mühe.Vieleicht habe ich Glück.Blos eines irretiert mich
    noch,wieso können User aber meine Dateien die Sie sich runterladen
    auch nicht anhören?Ist der Player bei Ihnen auch nicht in Ordnung oder
    ist es doch die Datei.Habe von diesen Dateien einige mit dem Progi
    MP3Trim bearbeitet.Aber auch Dateien die ich nicht mit dem Programm
    bearbeitet habe lassen sich nicht wiedergeben.


    Danke
    Matthen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!