C-mos gelöscht was nun

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • C-mos gelöscht was nun




      Habe beim CPU Wechsel versehentlich den c-mos Speicher gelöscht ,
      jetzt geht nichts mehr. Wer weiß Rat und Hilfe ?

      Notebook -> Highscreen "Le Book" Avantgarde mit :-( Win 95/98
    • Hallo Le Saulcy,

      wie hast Du den CMOS-Speicher denn gelöscht? Hast Du versehentlich die Batterie rausgenommen? Das Bios lässt sich wieder in den Anfangszustand (Werkseinstellung) versetzten, wenn man für ca. 20 Minuten die Batterie rausnimmt und dann wieder einsetzt. Wo genau die Batterie bei Deinem Notebook sitzt, kann ich Dir aber leider nicht sagen.

      Gruß
      Schwabenpfeil!
    • Hallo Schwabenpfeil ,

      rechts neben der CPU sind zwei Schalter-Blöcke
      in Block I muß Switch 1-4 immer auf "aus" stehen sonst wird
      der Cmos Speicher gelöscht . Das habe ich zu spät im Handbuch entdeckt, da stand der Switch schon auf "Ein" .

      Läßt sich da noch was machen ?!
      Gruß
      Le Saulcy
    • Hallo Le Saulcy,

      also der Speicher ist nun gelöscht, die Einstellungen leider verloren.
      Wenn sich der PC noch starten lässt, musst Du ins Bios wechseln und dort die Festplatte wieder neu anmelden. Oder macht der Rechner keinen Mucks mehr? In diesem Fall baue wie oben beschrieben die Batterie vorübergehend aus.

      Gruß
      Schwabenpfeil!