Hilfe Windows 98 lässt sich nicht fertig installieren

  • Mein neuer PC hat Windows 98 zur hälfte installiert, das heißt, ich komme in den abgesicherten Modus. Es lässt sich nicht fertig installieren, deinstallieren auch nicht, Format C funktioniert nicht.
    Windows 98 SE lässt sich nicht installieren, da will er ein update, es sei schon ein Betriebssystem vorhanden.
    Ach ja, als Fehlermeldung kommt so was in der Art:
    Windows Schutzfehler, NDIS falsch.
    Wer kann helfen? (Bin allerdings kein Experte)! 8O

  • Hast du schonmal versucht von der CD zu booten? Wenn du die Win 98 CD einlegst dann zeigt er dir doch nach dem start folgende Wahlmöglichkeiten:


    1. Computer von Festplatte startet
    2. Computer von CD-ROM Starten


    Dort nimmst dann 2


    Dann kommt


    1. Windows 98 Setup starten
    2. Computer mit cd-rom unterstützung starten
    3. Computer ohne cd-rom unterstützung starten


    da nimmst dann 2


    wenn er dann fertig ist dürfte dort


    A:\ stehen mit einem blinkenden Strich dahinter


    dort gibst du dann ein


    format c:


    und drückst enter


    bestätige alle anfragen. Wenn der Rechner fertig ist wird wieder


    a:\


    angezeigt


    Nun nochmal den PC neustarten


    Dann kommt wieder:


    1. Computer von Festplatte startet
    2. Computer von CD-ROM Starten


    wieder Nummer 2 wählen


    Dann:


    1. Windows 98 Setup starten
    2. Computer mit cd-rom unterstützung starten
    3. Computer ohne cd-rom unterstützung starten


    Hier nimmst du jetzt die Nummer 1


    Dananch müsste ganz normal das Windows 98 Setup starten.


    Ach ja, wenn er nicht von CD-ROM starten will dann musst du in deinem BIOS schauen ob bei "First Boot Device" oder ähnlichem (kann auch Boot-Sequence heißen) D (oder CD-ROM) eingestellt ist.


    mfg


    Bloody


    btw.: Bei unklarheiten bitte vorher nachfragen ;D

  • Vielen Dank, aber auf format c: reagiert er absolut nicht. Den Befehl kennt er nicht.

  • Wo versuchst du denn den Befehl Format c: einzugeben? Ich hoffe doch nicht in einer Dosbox im Abgesicherten Modus?


    Wenn du es im Dos versucht hast dann probier mal auf dein CD-ROM Laufwerk zu wechseln (bei eingelegter CD) und dort ins Verzeichniss Win98 (cd win98 eingeben)


    Von dort aus sollte er sich ausführen lassen oO ?

  • Was meinst Du mit "Du kommst in den abgesicherten Modus"?


    Meinst Du wirklich den, für den Du beim Start F8 drückst, und wo dann in jeder Ecke "abgesicherter Modus" steht?


    Oder sieht Dein Desktop einfach nur sch*** aus... :D


    WENN Du überhaupt auf einen Windows-Desktop kommst, IST W98 ja im Prinzip installiert!


    ICH vermute, Dir fehlen jetzt nur die Mainboard- und sonstige Hardware-Treiber!


    Ist es das NICHT, und die Installation wurde wirklich mit Fehlermeldung abgebrochen, installiere W98 einfach noch mal drüber; DIE Option müsste es im Setup geben!


    Geht das definitiv nicht:


    Festplatte ausbauen, zu einem anderen PC (Familie, Freund...) gehen, Platte da als Zweitplatte reinhängen und da neu formatieren! Ist einfacher als langes Rumprobieren!


    Alternativ:
    DOS-Startdiskette besorgen, davon booten, und mit fdisk die Partitionen löschen und neu anlegen.


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Vielen Dank, hab eine Lösung gefunden.
    Hab Windows 98 überlistet und Windows 98 SE jetzt installiert, hat funktioniert.
    Vielen Dank.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!