grosses windows problem!!

  • hi
    ich hab ein großes problem und hoffe jemand kann mir helfen!!!
    als ich hab 2 partitionen (C,D) und darauf (auf C:) windows 98 und (auf D:)windows xp! dann hab ich eben win2000 auf C: installiert, was auch funktioniert aber jetzt kann ich nicht mehr winXP starten weil der immer versucht win2000 zu starten! hab schon in der boot.ini nachgeguckt aber da war wohl alles in ordnung. kann mir jemand weiter helfen???


    hab allerdings kein bock winXP neuzuinstallieren!!


    schon ma danke im voraus!!

  • Das was du brauchst ist ein Bootmanager... einfach mal im Google nach einen schauen. Wozu hast du eigentlich die 3 BS installiert?


    Mfg Oliver

    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig.
    Linux is like a wigwam, there are no windows, and a apache is inside.
    AntiVirenTools

  • ach ich hatte winXP und win98 nur so und ich benutze inet über netzwerk!und dann kam ich net an den netzwerk pc und irgendwie funst das auch net mit XP ! da kam immer ein fehler und da hab ich mal für solche fälle win2000 installiert, wo das inet zum glück auch funst!!


    ok danke ich werd mal gucken

  • mist! hat nicht gefunst! irgendwie versucht der pc immer win2000 zu starten wenn ich winXP haben will! ich glaub ich muss es doch neu installieren :(

  • ja win98 lässt sich noch starten!


    also hier is die boot.ini:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP" /fastdetect
    C:\="Microsoft Windows 98 "

  • Hallo,


    also das ist mir eben erst aufgefallen. Du hast 3 Betriebssysteme, aber offenbar nur 2 Partitionen. Nun ist es zwar nicht komplett ausgeschlossen 2 Systeme auf eine Platte zu bringen, aber in den meisten Fällen gibt das erhebliche Probleme. Du solltest Dir mit Partition Magic eine 3. Partition anlegen, auf der Du dann Windows XP installierst.


    Noch besser wäre allerdings wenn Du nochmals komplett von Vorne anfangen würdest und dann die einzenen System auf je eine Partition und in der richtigen Reihenfolge installierst. Zu empfehlen wäre auf C: Windows 98, auf D: Windows 2000 und auf E: dann Windows XP. (Das ist dann auch gleichzeitig die Installationsreihenfolge)


    Ich weiß nun nicht in welcher Reihenfolge Du Deine System installiert hast, aber offenbar hat die nachträgliche Win2000 Installation die Startdateien von XP überschrieben.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo!


    Versuch doch: Arbeitsplatz-Rechtsklick, Eigenschaften und dort suche nach der Anzeigedauer der Betriebssysteme. Vielleicht ist die ausgeschaltet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!