fehlerhafte Partitionstabelle?

  • moin moin,
    Beim Start von Drive Image 5 kommt eine Fehlermeldung: "Fehler bei der Initialisierung, Fehler Nr. 100. Patitionstabelle ist fehlerhaft." In der Anleitung zu Drive Image steht: Neu partitionieren!
    Ohne Drive Image hätte ich den Fehler nicht bemerkt, d.h., das System läuft äußerlich sichtbar stabil. Kann ich außer alles neu zu partitionieren etwas tun?
    Danke für jede Antwort, Gruß, Jochen

  • Hallo staja


    Hast du auch das Programm Partition Magic?
    Damit kannst du Fehler in der Partitionstabelle reparieren.
    Ob und welche Festplattentools sich dafür noch eignen weiß ich leider nicht, vielleicht weiß hier ein Anderer Rat :?:


    Liegt dran wie wichtig Dir das Programm ist, wenn alles läuft würde ich nicht neu partitionieren sondern weiter damit arbeiten.
    Sichern kann man das Wichtigste ja auch anders. :wink:


    Gruss
    Wautzel

  • Danke Wautzel,
    Nein, Partition Magic habe ich nicht, aber daran solls nicht liegen, das kann ich besorgen. Ich habe auch erst gedacht, daß ich auf Drive Image dann lieber verzichte, anstatt mühsam alles platt zu machen und dann den ganzen Krempel noch einmal herzurichten.....und das ist viel bei mir. Aber was bedeutet eine fehlerhafte Partitionstabelle, ich bin zu sehr Laie, um das beurteilen zu können. Kann man damit sorglos weiterfahren, oder droht mir jetzt irgendwann ein Crash?
    Jochen

  • Hallo Staja


    Schau mal unter der Adresse:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=1&TID=414
    vielleicht kannst du dein Programm dann doch weiter nutzen. :wink:


    Drive Image arbeitet offensichtlich zu genau.
    Eine defekte Partitionstabelle KANN aber MUSS nicht gefährlich sein.
    Das kann niemand vorher sagen, darum solltest du schon alles was Dir wichtig ist sichern.


    Gruss
    Wautzel

  • also von DOS aus starten und dann mit dem Parameter IPE. Ich werde es versuchen, melde mich dann wieder, aber nicht mehr heute.
    Danke, Jochen

  • moin moin,
    :huepf:
    also...versteh es, wer will..., aber Drive Image läuft wieder und das ohne mein Zutun, jedenfalls ohne daß ich es bewußt herbeigeführt hätte. Allerdings fällt mir dazu ein, daß ich Firewall und Virenprogramm ausgetauscht, d.h. vorherige gelöscht und jetzt Antivir und Outpost installiert habe. Mag sein, daß es das war.
    Gruß, Jochen

  • Hallo staja


    Klasse das es wieder funktioniert. :wink:
    Viele Dinge erledigen sich halt doch von ganz alleine. :D


    Oft hängt es mit der Zusammenarbeit der einzelnen Programme zusammen und dort den Fehler zu finden ist nicht ganz einfach. :wink:


    Gruss
    Wautzel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!