Probleme beim Defragmentieren

  • Hallo, immer wenn ich meine Festplatte unter Win 98 defragmentieren will, läuft das Programm endlos ohne Fortschritt, also es kommt nie über 1 %.
    Programme laufen nicht im Hintergrund ( über Taskmanager beendet) und unter Scandisk wird kein Fehler gefunden.


    Woran kann das liegen, wieso wird nicht defragmentiert Vielen dank

  • Hallo Matthias,


    wahrscheinlich stört doch noch ein Prog. die Arbeit der Defragmentierung.
    Versuche mal die Defragmentierung im abgesicherten Modus zu starten. Drücke hierfür beim Start des PCs die Taste F8 und wähle im Bootmenü den Eintrag "Abgesicherter Modus" aus.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Zitat

    Defrag verweigert den Dienst
    Obwohl Scandisk keinen Fehler findet bricht Defrag ohne Fehlermeldung bzw. mit DEFRAG00205 ab. Das Tool protokolliert den Zugriff auf die häufig genutzten Programme in der Datei Applog, und hier liegt mit großer Warscheinlichkeit der Fehler. Öffne Windows\Applog (evtl. versteckt) und markiere alle Einträge um sie komplett zu löschen. Defrag legt diese dann wieder neu an.


    Zitat

    Defrag kommt nicht zum Ende
    Auf manchen Systemen startet Defrag ständig neu, ohne die Optimierung zu beenden. Grund hierfür sind meist Hintergrundprogramme welche Dateien offen halten. Bekommt man trotz deaktivieren aller Hintergrundaktivitäten zu keiner Defragmentierung hilft folgender Trick:


    Gehe unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\ Microsoft\Windows\CurrentVersion\ RunServicesOnce


    und erstelleeinen String mit der Bezeichnung Defrag, setze als Wert defrag.exe. Beim nächsten Start wird als erstes Defrag ausgeführt, bevor etwas anderes geladen werden kann, nach getaner Arbeit wird der Eintrag automatisch gelöscht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Ich hab auch gehört, das man mit dem Defrag von ME schneller defragmentieren soll.


    http://www.windows-tweaks.info/html/defrag.html
    http://www.duxcw.com/dcforum/DCForumID1/342.html


    Quelle
    http://www.helmrohr.de/Download/Download.htm

    Zitat

    Defrag.zip enthält eine Beschreibung, wie man die Defragmentierung von Festplattenlaufwerken unter Windows 98/98SE erheblich beschleunigen kann! Wer den beigefügten "Defrag.txt" liest und die ebenfalls beigefügte EXE-Datei installiert, wird angenehm überrascht sein, wie schnell die Defragmentierung abläuft.
    Download Defrag.zip (96,6 kb)
    Das Defragmentieren von Fesplattenlaufwerken kann problematisch werden, wenn im Hintergrund aktive Programme diesen Vorgang stören, so dass er immer wieder neu startet. Hier hilft DefragStart.zip(Win9X/ME):
    Download DefragStart.zip (3 kb)


    Gruß
    michi-w.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Ich habe mit meinem kleinen Rechner das selbe Problem wenn ich beim Defragmentieren die Mouse bewege fängt er immer wieder von vorne an!

  • Mache vor dem Start von defrag den Affengriff. Beende alle Programme, außer explorer. Suche den (versteckten) Ordner Applog und lösche den kompletten Inhalt. Nun sollte es wieder problemlos laufen.

  • Hi hunny,
    Im Ordner Applog werden die Informationen über die Häufigkeit des Aufrufs einzelner Programme gespeichert. Daraus bedient sich Defrag, um die Programme „logisch“ anzuordnen. Leider wird aber hier auch gespeichert, das Defrag mal bei x% abgebrochen wurde... und windoof geift auf diese Info zurück und wiederholt...


    P.S. Ich gehe ja davon aus, das du z.B. auch den Bildschirmschoner deaktiviert hast, sowie den Energiesparmodus , wenn du Defrag startest?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!