Win XP macht wieder einmal Schwierigkeiten

  • Hallo Schwabenpfeil,

    habe seit gut einem Jahr einen neuen Rechner - mit XP als Betriebssystem drauf. Die genauen Daten: AthlonXP 1700+ 1,47 GHz, 256 MB RAM. Seit 14 Tagen habe ich eine neue Festplatte.


    Nach einer Woche Urlaub für den PC erhielt ich beim Start die Fehlermeldung, daß die Datei windows\system32\config\system fehlt oder beschädigt sei und ich die SystemCD einlegen soll, also: CD eingelegt. Ein gedrücktes "R", um zur Systemreparatur zu kommen, hat ihn aber nicht die Bohne interessiert.


    Was passiert: Betriebssystem zweimal installiert - unter anderem auch Norton (Norton läßt sich jetzt nicht mehr löschen, zumindest nicht vollständig).
    Unter C steht jetzt einmal der Ordner WINDOWS und einmal WINDOWS.0. Als ich den Ordner Windows.0 löschen wollte, meinte er, dies sei ein Systemordner und kann nicht gelöscht werden. Scherzhafterweise versuchte ich, den Ordner Windows zu löschen - er hat nur gefragt, ob es wirklich gelöscht werden soll - und hat mit dem Löschen angefangen!!! Habe aber abgebrochen.

    Vorher hatte ich das Spiel Civilization installiert. Auf meinem alten Rechner funktionierte es einwandfrei (Betriebssystem auf dem alten Rechner war win95 - sehr gut und recht stabil). Seit ein paar Monaten, bekomme ich immer Fehlermeldungen, daß Civ2 eine Schutzverletzung in civ2.dll verursacht hat. Kann es sein, daß nach einem Jahr dieses Spiel plötzlich nicht mehr funktioniert?
    Kompatibilitätsmodus funktioniert auch irgendwie nicht so richtig.

    Habe auch keine XP-Erfahrung. War am Anfang recht zufrieden - bis jetzt.
    :|


    Gruß
    Marion (eigentlich sehr friedliebend, aber mittlerweile...)

  • Hallo Marion,


    rollen wir das Feld mal von hinten auf ;)
    Das Spiel Civilization ist schon ein älteres Semester und es kann durchaus sein das dieses Spiel auf dem neuen Betriebssystem nicht mehr läuft! Mit dem Programmkompatibilitätsmodus könntest Du versuchen mal mit der Einstellung Windows95 oder auch Windows98 das Spiel zu starten. Sollte das nicht funktionieren, hilft höchstens noch ein Besuch auf der Hersteller-Seite und die Hoffnung das es dort vielleicht einen Spiele-Patch für XP gibt. Die Chancen stehen da aber leider schlecht, wie gesagt das Spiel ist schon was älter. :(


    Nun hast Du zweimal Windows XP auf dem Rechner, einmal muss es wieder runter. Kannst Du denn nun eine der Installationen ohne Fehler starten? Wenn ja, welche ist das? Windows oder Windows.0 ?


    Leider wird das nun nicht ganz so einfach werden. Du könntest versuchen Dein System mit einer Windows98-Startdiskette zu starten. (Eine solche Disk kannst Du Dir unter http://www.bootdisk.de herunterladen) und dann im DOS-Modus den Ordner windows.0 zu löschen. Kennst Du Dich mit den benötigeten DOS-Befehlen aus?


    Eine andere Variante wird hier beschrieben:
    http://www.tutorials.de/tutorials8441.html


    Das einfachste, und wohl auch die sauberste Lösung wäre aber, Deine Festplatte zu formatieren und Windows nochmals komplett neu zu installieren. Allerdings musst Du dann alle Treiber für Deine Hardware wieder neu installieren und natürlich auch alle Deine Programme. Nicht vergessen vorher Deine persönlichen Daten sichern!


    Gruß
    Schwabenpfeil!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!