10Gb HDD-Space einfach verschwunden

  • Hallo PC-Gurus und andere Cracks!!
    Ich hab da ein Problem!!!! Als ich gestern abend meinen PC hochgefahren hab lief alles normal, bis ich in Windows kam. Zuerst wirkte alles wie gewohnt...das Hintergrundbild lud sich und die Netzwerkabfrage erschien, die ich bestätigte, allerdings tat sich danach garnichts mehr! Laut Taskmanager war kein Prog am laufen als ich ihn kurz darauf nochmal aufrief stand da msgsrv32 regiert nicht. ich beendete dieses programm dann und startete neu. Irgendwann hab ich mich dann dazu entschieden die HDD zu formatieren..nachdem eine neuinstallation von windows 98 ebenfalls am gleichen problem(und das schon während der installation) scheiterte. irgendwie hab ich es dann geschaft in dos rein zu kommen (für einen laien wie mich war das garnicht so einfach!!) und hab den pc formatiert. Jetzt läuft auch alles wieder glatt, mit der außnahme das meine hdd laut windows von 20gb auf rund 19gb geschrumft ist.
    Kann mir jemand helfen meine festplattengröße wieder her zu stellen?


    Vielen Dank im Voraus!!!


    Euer Bumin


    PS: Kann es sein, dass ich mir ein virus eingefangen hab bzw. hatte?
    Falls es wichtig ist: die HDD war in nur eine partition aufgeteilt

  • Hallo Bumin,


    das ist normal. Deine 20 GB Festplatte hat nicht wirklich 20 GB sondern 18,6 GB. Das liegt daran, dass die Hersteller 1 Gigabyte als genau 1.000.000.000 Byte definieren, was habe so nicht stimmt.
    Siehe http://www.paules-pc-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3893


    Es fehlen Dir also nicht wie in Deinem Betreff angegeben 10 GB, sondern "nur" knapp 1,6 GB.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Sorry ich hab mich vertippt das mit den 19gb sollte 10gb heißen


    Pardon

  • Es könnte sein, das die Platte Fehler hat und Scandisk diese Bereiche gesperrt hat, obwohl 10 GB doch sehr viel sind.


    Als erste Maßnahme, starte in den MS-DOS Modus und gebe Scandisk c: ein, wenn die Abfrage nach dem Oberflächentest kommt, diesen mit Ja (J oder Y, evtl. Englische Tastatur Z und Y vertauscht) beantworten. Dort wird dann die gesamte Festplatte überprüft und sie sollte komplett angezeigt werden. Schreib dir die Werte auf, die zum Schluß angezeigt werden (ich glaube, die stehen dort in KB).


    Und dann melde dich wieder!


    Gruß
    michi-w.


    Noch ein Nachtrag
    die Netzwerkkennwort Abfrage kannst du abstellen, falls du kein Netzwerk installiert hast.
    Desktop/Netzwerkumgebung/rechtsklick/Eigenschaften und auf "Windows-Anmeldung" stellen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!