Floppy wird nicht erkannt!

  • Moin!
    Nettes Forum hier :)
    Soo, Hab mir ein Rechner zusammen gebastelt und nun erkennt der Rechner das Floppy nicht! (3,5 Zoll Floppy)
    1.Was passiert wenn ich das IDE kabel für das Floppy falschrum auf das Motherboard stecke? (Kurzschluß)
    2.Beim ersten versuch hat das Led dauernt geleuchtet, die Magnetscheibe in der Disk hat sich auch gedreht!
    3.Beim zweiten Versuch mit andersherum gedrehten Kabel auf dem Motherboard, hat die Led nicht mehr geleuchtet.
    4.Das ganze hab ich mit 2 Floppys ausprobiert...
    Hmm um Hilfe wär ich dankbar, da ich mir schon aus lauter frust Bier hinter die Kiemen schütte!:-O
    Gruß alkieiche

  • Was für ein Floppykabel verwendest du denn.
    Im Normalfall benötigst du eins wo kurz vorm Stecker (der zum Floppy geht) ein paar Adern gedreht werden.
    Bei einem Kabel mit mehreren Steckern ist da meist der Letzte.

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • Ja es ist ein gedrehtes Kabel!
    Mir fällt da weiter nix zu ein!Mist!
    Ohne Floppy kann ich Windoofs nicht installieren!
    Trotzdem Danke

  • ?Wie mach ich das denn?
    beim starten DEL drücken und ähh?

  • Gleich das erste Menü,
    brat mir nen Storch wie das jetzt heißt.
    BIOS Standard Einstellungen oder so.
    In diesem Menüpunkt werden auch deine Festplatteneinstellungen und die Uhr u.a. aufgeführt. Dort sollte auch etwas von Floppy stehen.

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • Alles Klar ich werde mal nachschauen!
    Ich muß allerdings meinen Rechner runterfahren, da ich mein Keyboard adapter für den Bastel Rechner brauche!
    Ich melde mich dann später noch mal!
    Und..achso Danke :)

  • schnüff,es ist erkannt unter Bios!
    ich weis nicht was ich machen soll, ein kumpel am tel. meinte ich sollte mal wegen des roten rand an dem kabel mal fragen.Wie das gesteckt wird ( am Floppy zum Gehäuse rang, glaube ich!) und auf dem Mainboard zu den Steckkarten oder zu dem Netzteil?
    Weist du das vielleicht?

  • Die rote Ader zeigt immer auf 1
    bei deinem Mainboard sollte es am Stecker nebendran stehen
    etwa so
    1........................................39
    2........................................40
    oder Spiegelverkehrt.


    Anders als Bei IDE-Geräten wo 1 immer Richtung Strohmanschluß zeigt
    kann der Anschluß bei Floppys auch mal verdreht sein.
    ich hab hier ein Teac und ein IBM dort sind die Stecker nicht gleich aufgesetzt.
    Vieleicht kannst du ja auf der Platine etwas erkennen wo dort 1 ist(muss man manchmal etwas reinschielen :wink: )

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • alles Klar! Danke!! :P
    Werde ich morge überprüfen,da ich jetzt von ner Horde Kumpels überrollt wurde die mich zum extremen Biertrinken zwingen... :D
    Super Forum sag Ich

  • hi,
    wenn die floppy-led immer leuchtet ist der stecker am gerät verkehrt rum.
    achtung ! dann formatierts dir jede eingesteckte diskette.


    stevie

  • Moin!
    Jau Danke! Das Kabel hat ne make gehabt. Ich habs mit dem aus meinem Hauptrechner getauscht und die Floppy lief :)
    Vielen Dank und macht weiter so, echt spitzen Hilfe hier :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!