Internetzugang klappt nicht

  • Hallo!
    Habe gerade Euer Forum entdeckt und hoffe hier auf erfahrene Hilfe.
    Bin vor zwei Monaten umgezogen und habe dabei ISDN bei der telebel (regionaler Anbieter für das Bergische Land) beantragt. Dazu habe ich eine gebrauchte TK-Anlage EUMEX 504PC USB gekauft und diese auch gleich zum telefonieren in Betrieb genommen. Jetzt wollte ich am Wochenende meinen Internetzugang einrichten und habe also das Modem nach Anleitung installiert (an COM1, USB funktioniert leider nicht), es wird auch von meinem Rechner erkannt, also ich kann es z.B. vom Rechner aus konfigurieren. Die DFÜ-Verbindung habe ich ebenfalls nach Anleitung von telebel eingerichtet und mich mittlerweile schon mehrfach bei der telebel-Hotline erkundigt - die Einstellungen sollen auch korrekt sein?! (Habe natürlich auch sämtliche andere Einstellungen durchprobiert.) Trotzdem komme ich nicht ins Internet, die Verbindung wird aufgebaut, Benutzername und Kennwort überprüft und nach wenigen Sekunden wieder unterbrochen mit dem Hinweis: "Keine Antwort" oder "Die Verbindung zu telebel konnte nicht hergestellt werden". Habe auch schon die Firewall deinstalliert (ZoneAlarm) sowie das TCP/IP-Protokoll deinstalliert und neu installiert (das hat damals bei meinem freenet-Zugang als letzte Möglichkeit immer funktioniert), aber kein Erfolg.
    Mittlerweile weiß ich auch gar nicht, ob ich die TK-Anlage nur falsch konfiguriert habe oder woran es liegen könnte. Aber laut Anleitung der Anlage muß man da fürs Internet nichts konfigurieren. Was mich auch wundert: wenn ich erst versuche mich ins Internet einzuwählen und dann gleichzeitig telefonieren will ist das kein Problem, telefoniere ich aber gerade und will die Interneteinwahl probieren, kommt direkt die Fehlermeldung: "Anschluss geöffnet" (?) oder " Das Modem wird von einer anderen Komponente benutzt" (oder so ähnlich). Manchmal leuchten auch die LEDs beider Kanäle an meinem Modem, wenn ich die Einwahl versuche, dabei habe ich diesbezüglich nicht eingestellt??? Ach so, ich habe einen AMD Athlon 1200 mit Betriebssystem Windows 2000!
    Hoffentlich habt Ihr eine Idee, ich weiß nicht mehr was ich noch probieren soll. Danke schonmal im Voraus und Viele Grüße, Kathy

  • Hallo Kathy,


    ich selbst habe auch die EUMEX 504PC USB und vielleicht können wir zusammen ja das Problem lösen. :)


    Also, für das Internet brauchst Du die Telefonanalge nicht zu konfigurieren. Du hast ISDN, also eigentlich 3 Rufnummern und 2 Leitungen. Stimmt das soweit?


    Wenn Du nun telefonierst und zur gleichen zeit eine Verbindung ins Netz aufbauen möchtest, dann sollte das eigentlich funktionieren. Die Fehlermeldung die Du erhälst, lässt aber vermuten, das versucht wird die Verbindung ins Netz mit über die gleichen Leitung aufzubauen, über die Du gerade sprichst. Daher die Meldung die Leitung sei belegt.


    Kontrolliere zunächst nochmals die Konfiguration Deiner Anlgae. Die Hauptrufnummer sollte als erstes eingetragen sein, gefolgt von den beiden anderen Rufnummern. Ist das so? Sind die Nummern ohne Vorwahl eingetragen?


    Hast Du für die Eumex die aktuellesten Treiber verwendet? Die auf der CD mitgeliferten Treiber sind veraltet. Auf der folgenden Seite findest Du den aktuellesten Treiber für Windows 2000
    http://telekom.de/dtag/faq2/do…0,10302,425-2-0-1,00.html


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hallo Schwabenpfeil!


    Vielen Dank für die schnelle Antwort!!
    Das mit den neusten Treibern von der telekom-site habe ich gestern -leider ?!?- versucht, da es mir auch die letzte Möglichkeit schien. Die Treiber habe ich installiert, das war auch kein Problem. Dann kam die Fehlermeldung, dass die Firmenware veraltet sei und ich sie per Flash Load aktualisieren soll. Das habe ich dann ebenfalls nach Anleitung gemacht (die alte Konfig. vorher auch gespeichert) und mittendrin kam wieder 'ne Fehlermeldung, dass der Flash Load fehlerhaft war und ich das ganze Programm beenden und neu starten soll (die Anlage hab ich auch neu gestartet). Seit diesem Punkt blinken alle LEDs der Anlage wie wild und ich kriege überhaupt keine Verbindung mehr zur Anlage zustande. Sie wird von Windows zwar noch erkannt, der Rechner kann aber gar nicht mehr darauf zugreifen, er zeigt noch an, dass keine Firmenware auf der Anlage ist. Telefonieren kann ich jetzt natürlich auch nicht mehr und ich weiß nicht, wie ich die Anlage wieder ans Laufen kriege.
    Es wär echt toll, wenn Du vielleicht noch einen guten Rat auf Lager hast, ansonsten könnt Ihr mir vielleicht eine Anlage empfehelen, die ich mir kaufen kann? Eigentlich möchte ich lediglich meine analogen Telefone dort anschliessen und über ISDN ins Internet.
    Danke für die Hilfe& Viele Grüße, Kathy

  • Hallo!


    Dieses Problem hat sich am Wochenende endlich erledigt!
    Habe mal bei der Telekom angerufen, da die Eumex ja nicht mehr ansprechbar war. Die haben mir dann den Tipp gegeben während dem Flashload, in dem Moment wo der Rechner (bzw. der Balken da) hängen bleibt, aber bevor die Fehlermeldung kommt, musste ich den USB dazustecken, obwohl die Anlage gar nicht über USB angeschlossen ist.
    Naja, jetzt läuft sie wenigstens, mein nächstes Problem eröffne ich dann in einem neuen Thread :) !
    ... wo setzte ich denn diesen Beitrag auf erledigt? kann keinen Status finden?? ...


    Bis bald,
    Starlight (Kathy)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!