Mainboard defekt?

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein nettes Problem und hoffe das mir hier jemand helfen kann, weil ich nicht mehr weiter weiß.


    Kurz zu meinem Rechner:


    AMD Athlon 1,33
    Epox 8kha+
    infineon 256 mb ddr ram
    voodoo 3 Grafikkarte


    Jetzt habe ich mir gestern Folgende Komponenten gekauft:


    Radeon 9500 Pro
    Infineon 512 mb ddr ram
    (ich nehme an die neue Maus spielt in dem Fall keine weitere Rolle)


    Nach dem einbau der Teile und starten des Rechners dann folgende Situation:


    - Schwarzer Bildschirm
    - Tastatur wird nicht erkannt (kein leuchten der Lampe)
    - die Led2 anzeige meines Mainboards zeigt "C1" an
    - ca alle 2-3 sekunden ein Piepton (ohne ende)


    dem Geräusch zufolge hat jedoch mein Rechner hochgefahren.


    Grafikkarte und hauptspeicher sind jedoch intakt, habe ich eben an einem anderen Rechner ausprobiert.


    Der umbau meines Rechners zum alten Zustand brachte ihn auch nicht mehr zum laufen.


    Hat etwa mein Mainboard nen Schaden abbekommen?
    Danke schonmal im vorraus für Antworten...

  • Es könnte gut sein dass das Mainboard was abbekommen hat kannst du dich erinnern beim Einbau irgendwo mal etwas gröber dran gerüttelt zu haben? Das ist mir auch schon mal passiert und plötzlich hatte das Mainboard einen Sprung (!), das muss aber nicht sein ältere Mainboards haben sicher weniger ausgehalten.
    Die neue Hardware selbst kann eigentlich nicht dran schuld sein, am besten mal an den Verkäufer wenden und ein Blick ins Handbuch der neuen Hardware (wobei letzteres wenig verraten wird aber probieren geht über studieren)

  • also entweder ist das Mainboard oder der Prozessor defekt.
    normalerweise kommt, wenn die CPU kaputt is noch nicht mal mehr ein warnton. aber vielleicht isses bei dem Board anders... :?:

  • Hallo,


    soweit ich weiß ist dein alte Vodoo mit 3,5V gelaufen.


    Schau doch mal im Bios nach ob du den AGB Port Voltage auf Auto einstellen kansst
    oder auf 1,5Volt da deine neue mit dieser Spannung läuft.


    Gruß Freelander

  • warum soll das bios defekt sein? und warum sollte jemand dir geld geben, damit du ihn flasht ... :D lol, so ein blödsinn....


    @ Topic:


    Probier mal einen CMOS Reset. Da musst du einen Jumper auf dem Mainboard für paar sekunden umstellen und dann wieder zurückstellen, dann wird das Bios resettet. Hilft manchmal wunder... Detailliert dürfte es sicher in der Beschreibung deines Mainboards stehen.


    Schau mal auf die Herstellerhomepage, oder ins Handbuch was dieses C1 bedeutet...

  • Habe ich auf der EpoxSeite gefunden:



    Wie lösche ich die CMOS Einstellungen? (CMOS-Clear)


    Antwort:
    CMOS Einstellungen können folgendermassen gelöscht werden. Motherboards mit CMOS CLEAR Jumper:
    1. Stromversorgung abschalten.
    2. Setzen Sie JP1 auf „CLEAR“ (Jumper-Lokalisierung siehe Manual).
    3. Danach 5 bis 10 Sekunden warten.
    4. Setzen Sie Jumper zurück auf „NORMAL.“
    5. Strom wieder einschalten.
    6. Geben Sie in das BIOS CMOS ein und stellen Sie die entsprechenden Einstellungen oder Load Standardwerte ein.
    Zum Löschen des CMOS auf Motherboards ohne CMOS CLEAR Jumper verfahren Sie wie folgt:
    1. Strom abschalten und Stromkabel entfernen.
    2. Entfernen Sie vorsichtig die runde silber-farbige Batterie und schliessen Sie die + und – Stecker für ein paar Sekunden kurz.
    3. Legen Sie die Batterie wieder ein und fahren Sie das System wieder hoch.
    4. Das CMOS sollte nun eine Fehlermeldung “Battery Fail” oder “Checksum Error Message” erzeugen.
    5. Drücken Sie die "Entf" Taste, um in das CMOS Setup zu gelangen und die CMOS Standard Einstellungen wieder zu laden.


    das Handbuch deines Mobos findest du auch hier: http://www.epox.de/dl/techsupp/EP-8KHA(+)de.pdf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!