explorer.exe verursacht beim start absturz

  • hallo,


    nach dem aufspielen eines programmupdates und anschliessendem neustarten wird mir eine fehlermeldung vom explorer angezeigt, nach klicken auf schliessen bleibt der rechner 'stehen'. das ganze passiert schon bevor der normale desktop geladen wird.


    gleiches passiert auch wenn ich den rechner im abgesicherten modus starte.


    betriebssystem ist win98se.


    kann mir jemand sagen, wie ich den rechner trotzdem soweit starten kann, dass ich die software deinstallieren kann??


    danke im voraus für antworten.


    gruss
    gthor

  • hallo
    ich kenn mich nicht so mit dem bios aus, daher weiss ich nicht ob man übers bios programme deinstallieren kann.
    ansonsten, FORMATIEREN?!

  • Wenn gar nix mehr geht geht bei W98 immer:


    Von CD booten, setup ausführen, einfach noch mal drüber installieren (Option: vorhandenes System ersetzen oder so ähnlich).


    Dabei bleiben Einstellungen und Programme erhalten, nur die Systemdateien werden wieder in den Zustand der CD versetzt - was bedeutet, dass Updates danach wieder aufgespielt werden müssen!


    Tipp: Beim neustart zum Ende der Installation am besten GLEICH per F8 in den abgesicherten Modus gehen, und problematische Programme entfernen!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!