Mobile AMD Athlon xp-m 2800+ übertakten, aber wie??

  • Hi, leute ich hab mal ne frage:


    kann mir einer von euch ne anleitung erstellen wie ich meine cpu übertakte??
    Im mom. ist alles standard, er braucht 19,6 sek. zum starten ist mir aber noch zu langsam...


    Vielen dank für eure antworten..

  • dein mainboard is zum übertakten nicht wirklich zu gebrauchen.


    Die zeit die dein PC zu booten braucht ist zu 99% vom betriebssystem abhängig, nicht vom cpu takt. du kannst takten wie du willst, bringt dir keine schnellere bootzeit.

    querem os purés de maca total ?


    you ate my fucking schnitzel

  • außerdem, mei alter rechner braucht 5minuten (!) und ich verzweifel net. da schaltet man des ding an, geht aufs klo, trinkt was, usw...

    Mac:
    MacBook Pro (Retina, 15", Mitte 2015) mit 2,5 GHz Intel Core i7
    16GB 1600 MHz DDR3 und Intel Iris Pro 1536 MB

    Mac von Frau: :pfeifend:
    MacBook Pro (Mitte 2009) mit 2,26 GHz Intel Core 2 Duo
    8 GB 1067 MHz DD3 und NVIDIA GeForce 9400M 256MB

  • ich bezweifel das du XP dazu bringst schneller zu booten, egal mit welchem aufwand ;)


    in ein paar monaten ist es eh zugemüllt, und die bootzeit zieht sich wieder ;)


    auf die paar sekunden kommt es dann doch auch nicht an ;)

    querem os purés de maca total ?


    you ate my fucking schnitzel

  • wegen der frage des übertaktens...


    du bist dir schon im klarem , dass du keine echte Mobile CPU hast , sondern nur ein Desktop-Replacement.


    MobileXP's gehen nämlich nur bis zum 2600+ ... :(


    Wie man Übertaktet (FSB hoch und Multi hoch - hast ja ne Mobile deswegen geht der multi, trotz DTR) kannst du hier im Forum nachlesen. - Forensuche

  • @ DeltaKlima ;)


    sowohl die normalen bartons, als auch die mobile und die multi-prozessor sind alle identisch. auch die verschiedenen takte sind absolut gleich.


    die kerne die erstmal aus der produktion laufen, sind alle zu 100% identisch, egal was für eine cpu mal draus wird.


    später werden die selektiert, nach maximal möglicher taktrate, und nach stromverbrauch etc....


    danach pappt amd n aufkleber rauf, und setzt die brücken entsprechend.


    daher die güte der cpu ist von der fertigungs-schwankung abhängig, amd hat die aber bei den bartons recht gut im griff gehabt, fast alle laufen auf 2,2 ghz und mehr

    querem os purés de maca total ?


    you ate my fucking schnitzel

  • Zitat

    MobileXP's gehen nämlich nur bis zum 2600+ ... :(


    daran hast du dich bestimmt geklammert?


    ich meinte eigentlich , dass es echte Mobiles mit einer VCore von 1,45 von haus aus nur bis zum 2600+ gibt...:)

  • jein,


    das war eher allgemein, ich wollte damit nur sagen, das die qualität einer cpu nicht unbedingt davon abhängt, was der hersteller draufdruckt

    querem os purés de maca total ?


    you ate my fucking schnitzel

  • Wie oft startet man einen Rechner am Tag?
    Start-Benchmark, oder wat?


    Dummfug.


    Ich schalte diese Möhre hier ein mal am Tag ein und wieder aus, d.w.


    Ein dichtgemüllter Rechner braucht länger, - dann sollte man ihm mal eine Neuinstallation gönnen.
    OC macht da wenig Sinn.

    Opteron 146 @2500MHz, DFI LanParty Ultra-D, 2 x 512 G.Skill DDR600, nV 7800GT, Tagan Easycon, passive WaKü @NexXxos

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!