Welche Festplatten für dieses Board

  • Hey leute ich habe vor dieses Board zu kaufen: MSI K8N Diamond Plus
    Meine Frage ist nun, kann ich mit diesem Board meine jetzigen IDE-Festplatten anschliessen?

  • Eigentlich solltest du alle IDE-Platten anschließen können, ausser der Controller würde die Größe nicht kennen.


    Aber abgesehen davon: Du hast uns nicht mal gesagt um welche Platten es sich handelt. Und wenn du schon dabei bist: Welches Board hast du denn jetzt (kann man die IDE-Daten vergleichen)?

  • Hallo, oke ich habe im moment dieses mainboard: Asus A7N8X-X


    und meine festplatten:


    1. Technische Informationen Laufwerke:
    Hersteller Maxtor
    Festplattenfamilie DiamondMax 10
    Bauform (Form Factor) 3.5"
    Kapazität formatiert 200 GB
    Abmessungen 147 x 101.6 x 26.1 mm
    Gesamtgewicht 630 g
    Durchschnittliche Rotationslatenz 4.17 ms
    Rotationsgeschwindigkeit 7200 RPM
    Durchschnittliche Zugriffszeit 9 ms
    Schnittstelle Ultra-ATA/133
    Puffer zu Host Datendurchsatz 133 MB/s
    Puffergröße 8 MB



    2. Technische Informationen Laufwerke:
    Hersteller ExcelStor
    Festplattenfamilie Ganymede
    Bauform (Form Factor) 3.5"
    Kapazität formatiert 80 GB
    Abmessungen 146.6 x 101.6 x 25.4 mm
    Gesamtgewicht 640 g
    Durchschnittliche Rotationslatenz 4.17 ms
    Rotationsgeschwindigkeit 7200 RPM
    Maximaler interner Datendurchsatz 757 MBit/s
    Durchschnittliche Zugriffszeit 8.5 ms
    Schnittstelle Ultra-ATA/100
    Puffer zu Host Datendurchsatz 100 MB/s
    Puffergröße 2 MB

  • Das Board hat IDE und SATA-Unterstützung. Du kannst also deine Festplatten dort anschließen (sind ja IDE). Das Board unterstützt Festplatten bis 500GB Größe. Ist also auch kein Problem :wink:

  • Wenn das auch beide IDEs sind, klar. Und selbst wenn die beiden SATA währen, das hat das neue Board ja sowieso auch noch :D


    Sehe da nichts was dir in die Quere kommen sollte.


    Als Info: Rechne aber nicht damit, dass dein Betriebssystem welches momentan auf der Festplatte ist, nach dem Umbau noch startet. Dort sind noch sämtliche alte Treiber integriert, was das starten behindern kann (in wenigen Fällen geht es, aber eben nicht immer).
    Eine Neuinstallation also einkalkulieren :wink:

  • oke vielen dank für den tipp. Also ich glaube mit meinem alten board muss ich bestimmt eine neuinstall machen.


    vielen dank für die infos.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!