netzwerk mit wlan router und acces point

  • nabend zusammen,


    ich habe einen wlan router, dessen reichweite für eine etage ausreicht. jetzt möchte ich eine zweite etage mit wlan versorgen.


    vom wlan router soll mittels verkabelung ein access point versorgt werden (installiert in der zweiten etage). welchen modus muss dieser unterstützen? funktioniert ein wechsel vom bereich des wlan routers in den bereich des access points und umgekehrt mit einem notebook ohne unterbrechung der verbindung?


    vielleicht könnt ihr mir geräte (access points) empfehlen, 11 mbit/s sind dabei völlig ausreichend.


    gruß
    gthor


    [Blockierte Grafik: http://upload4.postimage.org/1496118/wlan.jpg]

  • so wie du das machen willst :


    1.Etage ROUTER>>WLAN>>Rechner
    2. Etage ROUTER>>ROUTER>>Wlan>> Rechner


    der 2. Router muß nur den AP-Modus beherrschen ...... aber auf jeden Fall nur bei einem DHCP aktivieren. Dann holt sich ein Rechner in der 2. Etage die IP auch von deinem jetzigem


    Gateway is dann auch die IP von dem Router in der 1. Etage!



    Ohne Unterbrechung is das aber nich möglich , da der andere Router ne andere SSID braucht , da sie sich sonst gegenseitig behindern .... auch nen andern Kanal nutzen , am besten 3 Kanäle von dem andern weg

  • ich habe dem ersten beitrag eine skizze beigefügt.


    im eg sind am wlan router rechner/printserver durch feste verkabelung angeschlossen sowie mit wlan verbunden.


    der access point im 1.og soll durch feste verkabelung an den wlan router im eg angeschlossen werden und dann im og rechner mit wlan versorgen.

  • Moin.


    Der eigentliche Router bekommt im WLAN den Kanal 1, der im OG bekommt den Kanal 11.
    IPs: Router 192.168.x.1
    Access Point 192.168.x.2
    x ist nach deinem Subnet einzusetzen, aber immer gleich im Netzwerk!


    Die Rechenr werden so konfiguriert das sie auf den Router zugreifen, als Gateway und 1.DNS also die .1 hinterlegt haben.


    Die Netze laufen dann nebeneinander mit der vollen Geschwindigkeit und Verschlüsselung, und nicht mit den üblichen Hemmschuhen des WDS.


    So richtig empfehlen kann ich dir da nix, weil ich zurzeit kein imensen Überblick über die Geräte habe. 11 MBit sind aber bissel alt, 54 MBit mit midnestens WPA ist Standard. Was anderes würde ich mir nicht mehr kaufen. Bei Netgear oder Level1 ist man im Regelfall gut aufgehoben.

    a asneira do homem é intocável

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!