externe Festplatte - 4 GB Sperre? Wie umgehen?

  • Hallo Leutz!


    Tjaaa ich habe ein Problem und damit wende ich mich natürlich als erstes an euch, da mir hier bisher immer sehr geholfen wurde! :


    Ich habe mir eine externe Festplatte angeschafft und möchte diese nun zum sichern einiger Dateien benutzen.


    Allerdings kommt nach dem Versuch, einzelne Dateien, die jeweils über 4 GB groß sind, zu kopieren kommt immer folgende Fehlermeldung (rechts)
    obwohl noch genug Platz da ist (siehe links):


    [Blockierte Grafik: http://img134.imageshack.us/img134/5813/problemexternfe9.jpg]


    Hat jemand einen Tipp wie ich das umgehen bzw. ausschalten kann?


    Ich habe überall geguckt und finde nichts zu dem Thema...


    Mein System:


    Windows Media Center Edition
    AMD Athlon 3000+
    512 MB DDR RAM


    und die externe Festplatte:


    Fujitsu-Siemens
    STORAGEBIRD XL
    250 GB


    wäre echt genial wenn ihr mir helfen könntet!


    Danke schon mal im vorraus


    MfG


    MiC

    ChEcK YaSeLf B4 U ReC YaSeLf

  • Hi,
    die Festplatte, auf die du deine Daten kopieren möchtest ist mit
    dem Dateisystem FAT32 formatiert, welches eben keine größeren Dateien verwalten kann.
    Formatiere die Festplatte mit NTFS und danach solltes gehn aber vorher natürlich die Daten darauf sichern.
    Noch als Tipp: Ich würde nicht die ganzen 250GB als eine Partition verwenden, sondern das ganze in mehrere Partitionen aufteilen, da bei fehlerhaften Partitionen etc alle Daten weg wären.

  • son scheiß...


    aber gut.


    Danke für die schnelle Hilfe!


    Ich werd mal schauen wie ich das nun wieder hinkrieg aber das schaff ich schon ;)


    MfG


    MiC

    ChEcK YaSeLf B4 U ReC YaSeLf

  • Für solche Fälle gibt es auch Partitionsmanager, die einem von der Partiton z.B. 100 GB abtrennen und ne NTFS Partiton daraus machen.
    Aber auch dabei kann was schiefgehen und für dieses eine Mal wird sich das wohl nicht lohnen, wenn du kein solches Prgramm zur Verfügung hast.

  • Hi,
    XP kann Partitionen (sogar die Systempartition) ohne Datenverlust konvertieren.
    Einfach ein Konsolenfenster öffnen (Start > ausführen > cmd) und da
    convert X: /FS:NTFS
    eingeben, wobei X: für den Buchstaben deiner externen Platte steht.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

  • Nur mal ganz nebenbei. Die Fehlermeldung die WIN da bringt ist ja wieder mal typisch :roll:


    (Sorry, musste ich einfach loswerden)

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!