Hat jemand Erfahrungen mit MS Live OneCare?

  • Liebe Vista-Gemeinde,


    hat jemand von euch gute oder auch schlechte Erfahrungen mit Live OneCare gemacht. Ich suche aber keine Testberichte, in denen grundsätzlich alles verurteilt wird, was von Microsoft kommt, sondern persönlich gemachte Erfahrungswerte.


    Ich habe folgendes Problem:
    Ich hatte mich letztes Jahr als Beta-Tester für Live OneCare registriert und die Beta unter Vista RC2 installiert. Leider konnte ich das Programm nicht testen, da sich LOC standhaft weigerte Updates zu laden. Pech für Klara... :D


    Da ich aber als Beta-Tester registriert bin, hat Microsoft mir das Angebot (gilt für alle Beta-Tester) gemacht, die Final von LOC (max. 3 PCs/1 Jahr) für 19.95 statt für 49,95 zu kaufen. Das Angebot ist nicht unbedingt uninteressant.


    Da das Angebot nur bis zum 12.02.07 gilt, wäre ich für das eine oder andere Feedback dankbar.


    LG Klara

  • Habe LOC noch nicht lange laufen, daher nur ein kurzer Eindruck.


    Install problemlos funktional o.k. Was ich vom Virenscanner halten soll, weiß ich noch nicht so recht. Auf jeden Fall mußte der bereits installiere erst runter. Finde ich nicht unbedingt Top, da ich diesn von LOC nicht zwingend nutzen wollte bzw. vertrauen.
    Insgesamt bisher noch sehr gemischte Gefühle....

  • Ich hab es nun bald 3 Monate getestet, bevor ich den hier gewonnen Schlüssel einsetzen werde. :D
    Wie versprochen, melde ich mal meine bisherigen Erfahrungen:
    13 Tage vor Ablauf der Testphase erscheint das Windows Live OneCare-Symbol rot (Risiko) und verlangt mein Eingreiffen. Was zum Kuckuck hab ich mir da wohl eingefangen? Ein Fehlalarm, weil MS gerne möchte, dass ich ein Abo erwerbe.
    Leider passiert das bei jedem Neustart des PC's (nerv, nerv), aber ich schenke doch keine 2 Wochen her. :twisted:
    Ansonsten bin ich bisher positiv überrascht! :)

  • Hallo Klara!


    Habe ja hier im Forum LOC gewonnen und bin recht zufrieden. Die Arbeit erledigt das Prog im Hintergrund. Keine sichtbaren Updates über irgendwelche Aktualisierungen. Der Status sollte immer Gut - sein (grüner Bereich) wenn was nicht stimmt meldet es sich prompt! Neue Programme werden geblockt und zur weitern Verwendung erfordert es deine Zustimmung.
    Habe noch aus früheren Zeiten (XP) eine CD mit einem Virus (ist für die Ewigkeit eingebrannt) LOC spricht auch prompt an - kann aber nichts machen, da Virus nur auf CD!
    Sichern und Wiederherstellen nutze ich nicht, habe Acronis 11.


    Alles in allem, ein guter Wurf, trotz vieler Kritik!


    Gruß, mausi!

  • Ich weiß nicht mehr welches institut/Firma/organisation einen bestimmten award vergibt, dessen namen ich leider auch vergessen habe, aber LiveOne Care ist erstmal direkt durchgerasselt.
    Da es sich dabei um den angesehensten award in dieser kategorie handelt finde ich das ziemlich peinlich für microsoft! Voreindingen weil selbst bekannte freeware programme bestanden haben. Wenn ich den bericht in den nächsten tagen wieder finde, werde ich ihn gerne posten.


    Nur mal so am rande. Persönliche erfahrungen habe ich aber keine gemacht.

  • Hallo PC Looser,


    das stimmt so nur bedingt. Das angsprochende Siegel ist das VB100 Gütesiegel. Durgerasselt ist OneCare lediglich in der Version 1. Hier geht es inzwische um die Version 2 und höher. In der Version 2 hat OneCare diesen Test ohne Probleme beim ersten Anlauf bestanden. :)
    Siehe auch: http://www.paules-pc-forum.de/phpBB2/ptopic,708511.html


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Ich hab OneCare seit ca. 10 Monaten auf meinem Laptop, hatte noch keine negativen Erfahrungen: Läuft alles im Hintegrund ab - sowohl die Prüfung des Systems als auch die Updates, 1x mtl. läuft der Systemcheck auch im Hintergrund, ist völlig ins System integriert, beinhaltet sogar Windows Defender und belastet das System nicht so wie z.B. Norton oder GDATA, 1x mtl. Bericht wird automatisch angezeigt, Sicherungen werden automatisch angelegt - das alles im Hintergrund. Programmupdates funktionieren wie bei Windows Update (z.B. von V1.x auf V2.x) - man muss zwar anschließend neu starten aber ist halt bei Windows-Updates auch so. Ich weiss ja nicht, was passiert, wenn das 1 Jahr vorbei ist - aber wenn OneCare dann anbietet, ohne das Produkt neu zu kaufen, online zu verlängern, mach ich das. Ich bin zufrieden mit OneCare und seit dieser Zeit virenfrei.


    MFG, MOON44

  • Ich habe Live OneCare sein einigen Monaten und habe folgende Erfahrungen:


    Ich sollte vorausschicken, dass ich ein erklärter Gegner von Softwarefirewalls bin, da die Foren voll sind von Hilferufen, insbesondere nach Installation von Norton InternetSecurity, und diese Programme ihren für mich zweifelhaften Nutzen mit sehr hoher Systembelastung erkaufen, die in Einzelfällen bis zur Unbenutzbarkeit des PC führen.


    Nach dieser Vorrede muss ich im Folgenden Abbite leisten. Bevor ich das Produkt auf meinem Produktivsystem zum Einsatz brachte, habe ich es zuvor in einer virtuellen Maschine (XP Professional mit zugeteilten 2 GB Speicher bei DualCore 6550) installiert und konfiguriert. Hier die Ergebnisse:


    Installation:
    Recht schnell erledigt. Allein die Registrierung ist recht umständlich. Mit einem Microsoft LiveID Konto gehts zwar, ist aber dennoch ein Hin und Her bis alles endlich registriert und aktiviert ist.


    Konfiguration:
    Sehr einfach und eingänglich. Alle Funktionen sind nahezu selbsterklärend, die Hilfe ist mehr als ausreichend und selbst die Grundeinstellungen sind durchaus brauchbar.
    Einziges Manko: Die fehlende Installation des IE 7 wird als Sicherheitsrisiko eingestuft und der Status "gelb" (Warnung) hergestellt. Dies ist nicht abschaltbar - wie ärgerlich.


    Funktionsumfang:
    Sehr üppig! Neben Antivirus (On Access und On Demand) und Softfirewall (...nicht nur Paketfilter, wie bei der Windows"firewall") sind auch umfangreiche Optionen zur Sicherung und Wartung des Systems enthalten, die allesamt sinnvoll, einfach zu bedienen und selbsterklärend sind. Datensicherung, Defragmentierung und ähnliche Optionen können unabhängig voneinander aktiviert und im Hintergrund regelmäßig zeitgesteuert ausgeführt werden.


    Systembelastung:
    Dieser Punkt hat mich am meisten überrascht und erstaunt. Die Softfirewall arbeitet sehr diskret und bremst das System nicht aus. Dabei werden insbesondere ausgehende Verbindungsversuche zuverlässig erkannt und sinnvolle Optionen zum Verhalten angeboten (...dauerhaft zulassen oder blocken oder nur diesmal blocken). Dabei lernt das Programm nicht nur, sondern ermöglicht auch eine nachträgliche Änderung ohne große Probleme.


    Sicherheit:
    Die Sicherheitsfunktion habe ich - natürlich ebenfalls in der virtuellen Maschine :) - getestet, indem ich bewusst Sites besucht habe, deren Verseuchung mir zuvor bekannt waren. Dabei habe ich auf eine möglichst breite Streuung geachtet. Neben Trojanern und verschiedenen Scripts waren auch Portangriffe sowie bösartige ActiveXControls zugegen. Darüber hinaus habe ich auch ein paar klassische Viren und Würmer in der virtuellen Maschine gezündet, um festzustellen, wie Live One Care damit zurechtkommt.
    Annähernd alle Angriffe wurden von Live One Care erkannt und verhindert. Sebst das manuelle Auslösen eines Wurms per Doppelklick wurde unterbunden. Einzig einige ActiveX gingen nach kurzem Hinweis durch, was aber auf die IE Einstellungen zurückzuführen war, die gefakte Signaturen als vertrauenswürdig eingestuft haben und demnach zuließen.
    Alles in allem also ein sehr gutes Ergebnis, auf das ich großen Wert lege.


    Fazit:
    ...um es kurz zu machen - Prädikat: Empfehlenswert.
    Microsoft hat da eine schlanke, runde Suite zusammengebastelt, die insbesondere unerfahrene Anwender sinnvoll unterstützt und nicht nur alle Kraft auf Verteidigung und Abschottung setzt, sondern dem viel wichtigeren Part, der Datensicherung und -sicherheit, einen großen Teil seiner Aufmerksamkeit schenkt.


    Ich habe folgerichtig mein Avira Premium auf einem anderen Client eingesetzt und Live One Care auf meiner Produktivmaschine dauerhaft installiert.


    Herzlichen Gruß,
    Tunarus

  • Hallo,


    ich kann mich da nur in allen Punkten uneingeschränkt anschließen. One Care hat mich sehr positiv überrascht und ich werde meine Lizenz nach Ablauf des 1. Jahres auf jeden Fall verlängern. :)


    Gruß
    Schwabenpfeil!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!