Desktop vs Midi Gehäuse

  • Ich hab meinen alten PC in einen Desktop für meine Freundin verfrachtet... sie fand das schick "Thermaltake Tenor"
    http://www.snogard.de/content.…NOR&kategorieId=29&file=1


    Meinen Aerocool HT101SE konnte ich dann vergessen... war zu hoch weil über der CPU eine stabilitätsstrebe ist... musste einen flachen lüfter kaufen... der aber auch schon unter der strebe hängt (2cm Luft)


    Die 2 60er Lüfter sind was lästig laut... und die Platte hätte hochkannt eingebaut werden müssen, nur nachdem die Platte 2 Jahre wagerecht lief, sollte man das unterlassen und dann musste ich so schienen kaufen damit ich die in den 5 1/4" Schacht bauen kann.


    Ansonsten ist die Verarbeitung echt super... aber alles viel zu eng!
    Und nachdem meine Freundin jetzt festgestellt hat das er auf dem isch zuviel Platz braucht... steht er jetzt hochkannt auf dem boden wie ein Tower :lol:

  • Entscheiden muss man das jeder selber :D


    ich hätte es nicht gemacht... meine Freundin fand es schick und jetzt steht es eben wie ein Tower da! :lol:


    Ich würd es nur machen wenn der PC bei der Steroanlage stehen soll udn als Multimedia PC da ist!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!