Suche PC Zusammenstellung für ca. 1000€

  • Halli Hallo,
    Ich möchte mir demnächst (in den nächsten 2 Monaten) einen neuen PC anschaffen, mein Budget wäre so max ca. 1000€.
    Dazu muss ich sagen das ich noch 3 alte komponenten einbauen möchte:


    Samsung SP2014N IDE Platte 200GB
    Samsung DvD Laufwerk...auch IDE
    NEC DVD Brenner.....ebenfalls IDE


    ...sprich 3 IDE Geräte. Wäre das sinnvoll oder sollte man sich doch eine neue SATA Festplatte zulegen.
    Was für Komponenten würdet ihr mir empfhelen die sich im Preisrahmen bewegen, um einen vernünpftigen PC zum Spielen und vlt Musik hören zu bekommen.


    Danke schon mal im Vorraus

  • Für nur 10 Euro erhält man aber einen SATA auf IDE Adapter!


    Die Zusammenstellung von Willam find ich auch nicht schlecht...

  • wieso nen SLI Board und dann nur eine Grafikkarte? Imho Unnütz...


    warum direkt ne Extra-Soundkarte( Jaja Katsche *psst*) vielleicht reicht XGX


    ja der onBoard Sound?!haja Gehäuse mit Netzteil in einem?das klingt nach


    Billig Netzteil...und ne X1950pro ist günstiger und gleichzeitig besser

  • Also ich hatte da eher an nen Intel CPU gedacht und ne extra soundkarte brauch ich dann auch nicht. ich denke man könnte noch mehr in Graka und RAM investieren das man so ca. auf 1000€ kommt. Und nen extra Netzteil wäre vllt auch nicht schlecht

  • Zitat von Haribomaennchen


    :?: wieso liest du dich da nichtmal durch? da steht ne sehr gute Konfiguration


    drinne^^ will mal nicht so sein und poste sie nochmal


    Gehäuse: Chieftec Mesh 65,90€


    das Gehäuse ist relativ günstig;dabei aber sehr gut verarbeitet


    dazu wären dann noch 2 Gehäuselüfter angebracht: 92mm Air Guard 7,90€ und einen 120mm Air Guard 9,90€


    Netzteil: Be Quiet Dark Power Pro 430w 81,90€ oder Be Quiet Straight Power 450w 69,90€


    das zweite Netzteil hat keine abnehmbaren Kabel,ist dafür aber etwas günstiger


    DVD-Brenner: Samsung SH-W 183A 44,90€


    HDD: Samsung SP2504C 68,90€


    Board: MSI P965 Neo-F 99,90€


    CPU: Intel E6300 Boxed 189,90€


    oder Intel E6400 Boxed 219,90€


    RAM: Geil DDR667 169,90


    Grafik: Asus X1950Pro 179,90€


    979€+ Versandkosten;das wären bei Snogard 10€ ( habe die Preise mit dem


    E6400 und dem teureren Netzteil genommen

  • Ja das hört sich doch schopn mal nett an mit dem E6400. Wäre es denn sinnvoll eine neue Festplatte mit SATA anschluss zu kaufen oder kann man auch die alte mit IDE nehmen? Wo sind dagenau die unterschiede bzw. vorteile und merkt man das überhaupt? Den brenner würde ich dann von meinem alten übernehmen, dafür aber vllt noch in die Graka investieren ne X1950XTX oder X1900XTX vllt. Was meint ihr? Und statt dem MSI P965 Neo-F ein ASUS P5B-E, weil nen koaxialen ausgang nicht schlecht wäre. Das mit dem Mainboard und der Graka kommt aber nur in Frage wenn ich keine neue Festplatte benötige sonst reicht das Budget nicht.

  • Zitat von Haribomaennchen


    3 IDE Geräte kannste ohne weiteres nicht anschliessen,da die aktuellen Boards


    blos noch einen Anschluss haben,sprich 2 Geräte max....wobei ich eh der


    Meinung bin das 1 optisches LW ausreichend ist


    soweit zu den Festplatten...das Asus P5B-E kannst auch nehmen,und bevor


    du ne X1950XTX nimmst,kaufst lieber ne 88GTS für rund 350€ :!:


    auch wenn das dann den 1000€ Rahmen "etwas" sprengen würde

  • Hmm...müsste ich überlegen. Aber wenn ich nur denBrenner und die Festplatte anschließen würde, wären es ja nur 2 IDE geräte. Und da bleibt nach wie vor die frage wie das mit den unterschieden bzw. vorteilen einer SATA Platte wäre und ob man das auch merkt?

  • wenn du genug Speicherplatz auf deiner jetztigen Platte hast nimm sie ruhig...


    Nennenswet wäre das NCQ der neuen S-ATA II die zusammengehörenden


    Dateien werden schneller gefunden...aber blos deswegen ne neue Platte


    zu kaufen, halt ich für überreagiert

  • Vorstellbares System:
    Intel Core 2 Duo E6400
    ASUS P5B / -E
    2 GB DDR2-800 RAM
    Geforce 8800GTS
    Samsung SP2014N IDE Platte


    Meint ihr nicht das die IDE Platte zu langsam für das System ist? Und es vllt ausbremst? Oder ist das ok und merkt man das gar nicht so?

  • Da wirst du im Betrieb effektiv keinen großen Unterschied merken zwischen der IDE und einer SATA Platte.

    Dieser Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen und laut DIN 4257 artgerecht gehaltenen Elektronen erzeugt.

  • Da das Board aber nur 1 IDE hat... würde ich SATA 2 Platte eh vorziehen...

  • Ne ich hab mir überlegt das ein optisches Laufwerk eigentlich reichen sollte, so ist dann noch Platz für die Platte. Werde dann keine neue kaufen.
    Danke schön nochmal für eure Hilfe

  • Eine Frage hätte ich da noch. Reicht 677-RAM anstatt 800-RAM für aktuelle bzw. erscheinende Spiele...im Zusammenhang mit diesem System?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!