Frage zu IDE und SATA Festplatte

  • Hi,


    ich habe einen Dell Dimension E520 PC. Er hat eine 250GB SATA 2 Festplatte. Nun meine Frage: Ist es möglich eine IDE Festplatte an meinen PC anzuschließen?



    MfG tomek

  • Lustige Frage! Eigentlich müsstest DU sie UNS beantworten!


    Wenn das Mainboard einen IDE-Controller hat, ja, wenn nicht, nein.


    Du hast doch bestimmt zu dem Mainboard ein Handbuch bekommen! Zumindest auf CD, meist als *.pdf.


    Da draus müsste es sich entnehmen lassen, ob es einen IDE-Anschluss hat! Schau mal!


    Rabe

  • also ich habe mal gesucht.


    ich habe kein handbuch bekommen. Auf der cd sind auch nur treiber vorhanden. Würde euch vielleicht etwas von Everest Home Edition Helfen?



    tomek

  • es gibt wenig boards die nur sata anschlüsse haben,also mach dein rechner auf und schau ob du ein ide anschluss hast.sieht genau so aus wie anschluss vom cd laufwerken

  • Hallo Tomek, hab grad mal auf der Dell Homepage gesucht und dort steht dass dieser Rechner schon zwei gespiegelte Platten mit je 160 GB verbaut hat, und dass das Board einen IDE Anschluss hat kann ich nicht sehen, bzw. mein englisch ist nicht so gut das ich es rauslesen kann, aber nichts desto trotz, kannst du wenn es denn unbedingt sein muss oder soll einen Adapter für einen S-Ata Anschluss kaufen und dann diese IDE Platte anschließen oder du kaufst dir eine PCI-Steckkarte die dir dann den gewünschten Anschluss zur Verfügung stellt. Das ist jetzt mein Vorschlag zur Sache, wünsch dir alle Gute !

  • Wieviele Optische Laufwerke ( CD,DVD,Brenner) sind eingebaut?
    Sollte nur 1 eingebaut sein kannst Du an dessen IDE-Kabel noch eine Festplatte anschliessen. Nach der Abbildung von der Dell Homepage sind Optische Laufwerke per IDE angeschlossen.

  • also ich habe die Festplatte angeschlossen. Wie greife ich jetz auf die dateien zu`? ( Die Fetsplatte läuft, aber ich bekomme keine Meldung über neue Hardware)



    MfG tomek

  • Nein, keine Angst, Du kannst da nix "kaputt machen"! Zumindest nicht bei "normaler" Handhabung!


    Nimm die Platte mal in die Hand und schau hinten auf die Anschlussleiste!


    Da siehst Du neben Daten- und Stromanschluss noch ein "Feld" mit Pins, und in dem stecken 1 oder 2 kleine Plastikstecker (=Jumper), meistens schwarz.


    Und oben, auf dem Aufkleber aufgedruckt oder in's Gehäuse eingestanzt ist
    ENTWEDER eine zeichnerische Darstellung der Pins mit verschiedenen Jumper-Stellungen und deren Bedeutung,


    ODER da steht nur MA CS SL direkt über dem Pin-Feld.


    MA = master, SL = slave (CS = cableselect - das vergiss mal).
    Interessant sind nur "master" und "slave" ohne weitere Zusätze...


    Den/die Jumper kannst Du einfach mit spitzen Fingernägeln oder einer Pinzette/Spitzzange gerade nach hinten abziehen und umsetzen.


    Das ist WIRKLICH nicht schwer! Eine falsche Jumperstellung hat zwar zur Folge, dass die Platte nicht gefunden wird, aber kaputt geht sie dadurch nicht!


    Rabe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!