Temporäre IE-Dateien automatisch löschen

  • Hey leute, kann ich bei IE7 irgendwo einstellen das es mir die Temporären IE-Dateien automatisch löscht, vielleicht bei jedem neustart oder beenden des IE. Gibt es die möglichkeit?

  • Ja genau bei firefox geht es eben, möchte aber nicht auf firefox wechseln. darum frage ich ob es bei ie auf die möglichkeit gibt`?

  • Hi, habe gerade mal gekuckt:
    Bei Extras-Internetoptionen-Erweitert gibts bei Sicherheit (ziemlich weit unten) ein Häckchen für "leeren des Ordners für temporäre Internetdateien beim Schließen des Browsers"
    ggfs unter Allgemein-Browserverlauf-Einstellungen den Verlauf auf 0 Tage aufbewahren einstellen
    Cookies und Passwörter werden aber nicht automatisch gelöscht :(


    Grüße :)

  • Hallo,danke für die antworten....


    Das mit dem häkchen habe ich gemacht, resp. es war schon vorher drinn. Aber irgendwie funktioniert es nicht.... :D

  • Moin,


    habe gestern abend mal noch ein bißchen damit rumgespielt, hatte kürzlich ein ähnliches Problem, und muß sagen, es geht nicht. Das einzige was anscheinend automatisch gelöscht wird sind besuchte Seiten etc, nicht aber die Links. MS sieht dies auch nicht vor, man soll unter Extras halt immer die Löschfunktion benutzen und danach den Explorer sofort schließen.
    Vielleicht gibts irgendein Add-On, weiß vielleicht jemand da was?


    Grüße :)


    PS: Ich bleib bei Firefox :D

  • Zitat von DysenteryGary

    bei XP Antispy gibts ne Option "Browsercache nach Beenden löschen"...
    kA obs funzt, aber wär ein Versuch wert :wink:


    Ich glaub, das isses nicht. Hab ich zu Hause an (ermute ich mal, kann gerade nicht kucken) und wurde nix gelöscht :roll::wink:

  • Hallo


    @michi-w. Das ist doch nichts für den normalen User, bei diesem Kauderwelsch sieht doch kein Schwein durch
    das muss doch einfacher gehen, wir sind doch nicht alle Programmierer 8O

  • Du sollst das kauderwelch in den Editor kopieren und als löschen.bat auf den desktop legen.


    dann nach dem surfen doppeklick drauf und alles wird gelöscht! :wink:


  • Ja, stimmt schon, die Beiträge werden auch nach und nach neu gestaltet, die waren nur noch nicht an der Reihe.


    Aber für XP


    Mit einem Texteditor eine Datei DELTEMP.BAT erstellen und in C:\ speichern, eingetragen wird in DELTEMP.BAT (über den Editor):


    Jetzt weiß ich nicht genau was man machen muss, da ich noch mit 98 arbeite. Aber entweder die .bat doppelklicken und den PC neu starten oder einfach nur den PC neu starten.


    So läuft es dann ab:

    Zitat

    Es ist jetzt so aufgebaut, das es die Inhalte aller möglichen Temp-Ordner (Temp in Benutzer\Lokale Einstellungen, Benutzer\Windows und im SystemRoot (meistens C:\WINNT\Temp)) und den Inhalt des Recent-Ordners entfernt.
    Dabei wird auch vorher in dem Unterprogramm "DelDir" geprüft, ob der jeweilige Ordner vorhanden ist damit nach dem entfernen eines Temp-Ordners nicht unnötige Ordner entstehen.
    Beim ersten Start des Scripts kopiert sich das Script in das SystemDrive, normalerweise C:\, generiert die Datei DELTEMP.REG und setzt mittels Regedit einen Eintrag "Del Temp Files" unter Run in der Registry damit es bei jeder Anmeldung an Windows gestartet wird um das System sauber zu halten.
    Wie schon gesagt werden nur die Temporären Dateien und die Dateien im Ordner Recent des gerade anmeldenden Benutzers entfernt.
    Man kann sich auch die Temporären Internet Dateien und/oder die Cookies entfernen lassen.
    Da in den Cookies auch Automationen wie für hier die automatische Anmeldung enthalten sind und beim löschen der Temporären Internet Dateien der Traffic steigen kann habe ich in den Abschnitten zum löschen dieser vor dem Befehl "goto DelDir" ein "REM" davor gesetzt und die Entscheidung bleibt bei euch und könnt das "REM" dann löschen.


    Das ist zu beachten:

    Zitat

    Wenn man sich das Script von hier per Kopieren/Einfügen in den Windows-Editor (Notepad) hinein kopiert muß man unbedingt darauf achten, das am Ende jeder Zeile KEIN Leerzeichen ist.
    Wenn dem so ist, dann am Ende in jeder Zeile das Leerzeichen entfernen, ansonsten gibt es Fehler wie z. B. "C: \" anstatt "C:\" etc.

    Benutzung auf eigene Gefahr!

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Hallo


    Du lieber Himmel...jetzt habe ich es sogar verstanden, nur meine Frau neben mir
    schaut noch wie ein Schwein ins Uhrwerk, naja ich danke Euch :P


    Mfg vom Noob

  • Hi :P


    Nein...ist auch schon zu löchrig wie ein schweizer Käse geworden 8O


    Nimm Opera, Du wirst überrascht sein :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!