no drive type autorun

  • hi
    einfach mit dem Cursor die 91 entfernen und 95 eintragen.
    95 ist Standard, kannst es aber auch bei 91 belassen..


    91+4=95 (4 steht für wechselbare Datenträger ( Diskettenlaufwerk..)
    hier findest die Bedeutung der einzelnen Zahlencodes
    http://www.windowspage.de/fram…p/nodrivetypeautorun.html


    wenn du Autoplay für einzelne Laufwerke aktiviern/deaktiviern willst würd ich Tweak UI benutzen
    http://www.pro-support.de/xpcd.shtml


    das trägt dir die korrekten Werte automatisch ein und du mußt nicht umständlich in der Reg. rumfuchteln..

  • sorry ich glaub der untere Link geht nicht, das Tool findest aber auch per google..

  • moin!


    also blöd noch mal nachgehagt: hatte vorher einen d-wort-wert, den ich nat. leicht auf 95 setzen konnte. jetzt müßte ich also den hex-wert auf 95 00 00 00 setzen?? mich wundert, daß in deinem link auch ein hexwert auftaucht! so wie ich das sehe, gibt es keine option hexwert in dwort-wert umwandeln?? will hier auch nichts zum nachteil verstellen, deshalb!


    charlyms

  • in meinem Link ist ein hexwert angegeben weil der NoDriveTypeAutoRun Eintrag als Reg_Binary in der Registry eingetragen ist, das wird bei dir auch so sein und sieht dann so aus
    [Blockierte Grafik: http://upload6.postimage.org/277887/2.jpg]


    man kann es auch wieder über Dword machen, dazu mußte den NoDriveTypeAutoRun Eintrag löschen und einen neuen erstellen..rechtsklick auf einen freien Bereich , Neu > DWORD-Wert
    NoDriveTypeAutoRun eintragen, per doppelklick die 95 eintragen, sieht dann so aus
    [Blockierte Grafik: http://upload6.postimage.org/278076/3.jpg]
    das hat denselben Effekt als wenn du den hex-wert auf 95 00 00 00 änderst.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!