Startdiskette erstellen??

  • Hallo


    kann man von win xp prof. auch eine startdiskette erstellen???so wie man das bei win 98 konnte??Falls man mal booten muss und das cd rom Laufwerk nicht geht.



    Josef

  • Hi Hopfen


    das ging aber fix


    da gibt es doch extra eines mit SP2, muss ich das dann nehmen,
    oder das "normale" wie du angegeben hast??



    Josef

  • Das Einzige, was ich auf der Seite mit SP2 finden kann, ist der Eintrag zu Win XP Home. Laut deinem Post hast du aber XP Prof., oder?
    Du kannst natürlich die Datei neuesten Datums für XP Prof. wählen.
    Dann auch gleich mal testen!

    Gruß - hopfen

  • Normalerweise sollte es doch so gehen:



    So erstellen Sie eine MS-DOS-Startdiskette
    Mit der von Ihnen erstellten MS-DOS-Startdiskette können Sie den Computer unter MS-DOS starten.


    Legen Sie eine Diskette in das Diskettenlaufwerk des Computers ein.
    Öffnen Sie Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf das Diskettenlaufwerk, um es auszuwählen.
    Zeigen Sie im Menü Datei auf den Namen des Diskettenlaufwerkes, und klicken Sie dann auf Formatieren.
    Klicken Sie unter Formatierungsoptionen auf MS-DOS-Startdiskette erstellen.
    Klicken Sie auf Starten.
    Wichtig


    Beim Erstellen einer MS-DOS-Startdiskette werden alle auf der Diskette befindlichen Informationen gelöscht.
    Anmerkungen


    Klicken Sie zum Öffnen von Arbeitsplatz auf Start, und klicken Sie dann auf Arbeitsplatz.
    Die MS-DOS-Startdiskette ermöglicht es dem System, bis zu einer MS-DOS-Eingabeaufforderung zu starten. Auf der Diskette befinden sich keine weiteren Tools.


    (Steht in der Windows Hilfe - Hier XP-SP2. Bei Prof. dürfte es eigentlich genauso gehen.)

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

  • Der Threaderöffner wollte keine Bootdisketten für die Installation sondern eine Start-Diskette,
    falls es Probleme mit dem Hochfahren von Windows gibt.
    So habe ich das jedenfalss verstanden.


    Diese Start-Diskette mit den wichtigsten Startdateien wie NTDLR, NTDETECT.COM, Boot.ini muss man sich selbst erstellen.


    Boot-Disketten (6 Stück) kann man sich hier laden, zur Reparatur oder Neuinstallation des BS, wenn das opt. Laufwerk nicht geht.
    http://www.computerbase.de/dow…/windows_xp_bootdiskette/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!