Windows Vista deinstallieren

  • Hi erstma! :)


    Also zu meinem Problem:


    Ich hab mir vor kurzen einen neuen Laptop gekauft.
    Da war natürlich auch gleich Vista dabei.(die Home Premium)


    Da mir der neue Style nicht so gefällt, und es noch einige Probleme mit Treibern und Spielen gibt. wollte ich Vista wieder deinstallieren und zu Windows XP Prof wechseln.


    Nun weis ich aber leider nicht wie ich Vista wieder löschen kann.
    Wenn ich den Rechner neustart, dann eine beliebige taste drücke, damit er von der CD startet, fängt es kurz an zu laden und dann zeigt mit das System einen Hardwarefehler an.


    Gibt es noch eine andere Möglichkeit Vista zu deinstallieren oder wie wann den Hardwarefehler losbekommt. Also die Hardware des Laptops ist völlig in Ordnung.


    MFG


    :?::?:

  • Boote von deiner XP CD. Dort sollter es dann auch möglich sein die HD zu partitionieren / formatieren. Und schon ist Vista weg.

    Vista, oder wann erreichen wir das Betastadium?


    Auf Win7 wartend....

  • Wär toll wenn du das mal genau beschreiben könntest, was ich da genau machen muss. Ich kenn kich mit PC's nicht so aus.


    MFG

  • @ Rolf


    So hab ich es früher auch gemacht. Bei Vista aber kommt da der Hardwarefehler nachdem ich von CD starten gedrückt hab. Hasste da vielleicht ne Anleitung wie man es von der CD aus formatieren kann, wie es Vistil geschrieben hat.


    MFG

  • Kann ich nich genau sagen, das Problem hat nen Freund. Ich brauch eigentlich nur nen anderen Weg als den den du beschrieben hast. Muss es ja sicherlich geben, glaub ich.

  • Hallo,


    Warum schreibst Du jetzt etwas von einem Hardwarefehler unter Vista? Du sollst den Rechner von Deiner Windows XP CD booten und im Setup dann die Formatierung der Festplatte auswählen. Das ist der einfachst Weg, evben so wie unter dem Link beschrieben, den Rolf gesetzt hat.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Also.


    Nachdem die ganzen Dateien von der Windows XP CD geladen wurde, kommt ein Bluescreen mit dem Text: Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

  • Windows braucht die Treiber der Festplatten-Controller. Warscheinlich steckz im Laptop eine SATA-Platte. XP hat allerdings noch keine SATA-Treiber. Die müsst ihr auf eine Diskette kopieren und beim Start vom Windows-Setp F6 drücken, jm diese zu integrieren.

  • Sorry das ich nochma fragen muss.


    Wie muss ich da sjetz genau machen?


    Von der Xp CD booten un dann wechseln wenn er abkackt oder anders?

  • Kannste das mal bitte genauer beschreiben.


    Wenn ich von der Boot CD boote kommt ein Menü mit 10 Auswahlmöglichkeiten.


    F1: Mainboard Tools
    F2: Hard Disk Tools


    usw.



    Was muss ich da jetz genau machen bzw. auswählenund wann muss ich die XP CD einlegen?


    MFG

  • Die XP CD brauchst du dabei nicht.


    Auf der Ultimatcd sind verschiedene Diagnosetools untergebracht
    die du mit den entsprechenden F-Tasten starten kannst.


    Gruß
    Rolf

    Gruß
    Rolf

  • Wenn von der XP-CD gebootet wird, musst Du sobald der blaue Bildschirm erscheint und unten steht, "drücken Sie F6, um Treiber zu integrieren (weiß jetzt nicht, wie's da genau steht, jedenfalls etwas mit F6), drücke halt F6 und leg die Treiber-Diskette ein. Dann geht's weiter und irgendwann fragt er dich, ob Du Treiber integrieren willst. Dann halte Dich einfach an den Bildschirmanweisungen.

  • Bin jetz alle Optionen durchgegagen und es geht immer noch nicht:(


    Bei meiner Festplatte zeigt er an, das er sich nich erkennt ;(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!