XP verlangt auf einmal ein Admin - Password

  • Also das folgende Problem bereitet mir einiges an Kopfzerbrechen.
    Heute morgen, als ich meinen PC hochfahren wollte, verlangte XP von mir das Admin - Password. Seltsam daran war nur, dass ich nie eins vergeben hatte und ich somit nicht mehr meinen PC benutzen konnte. Zuerst wollte ich ein paar Bekannte anrufen und merkte, dass alle Festnetzleitungen bei uns in der Wohnung ( bei den anderen nicht) tot waren. Allerdings bewzweifel ich, dass das damit irgendwie zusammenhängt.


    Meine eigentliche Frage ist nun, ob ich irgendwie dieses Admin - Password umgehen kann, oder aber zumindest den PC ohne Probleme formatieren kann, ohne dass der PC auf einer Eingabe des Passwords bestehen würde.


    Vielen Dank im vorraus.

  • Reden wir über das Admin - Konto, das beim normalen Start zur Auswahl steht?


    Falls ja:


    Boote mal (per F8) in den abgesicherten Modus!


    Da gibt ein verstecktes, vollwertiges Admin-Konto mit dem Namen "Administrator".


    Versuche mal, das zu öffnen und damit in die Benutzerverwaltung zu gehen und Dein "normales" Admin-Konto da zu bearbeiten.


    Da es ein Hackerangriff sein KANN, besser nicht KEIN Passwort setzen, sondern ein Eigenes vergeben und erst mal ne Weile so lassen!


    Hinweis: sollte auch für das "Administrator" - Konto ein PW gefordert werden, testweise mal leer lassen und "Enter" drücken...


    Rabe


    Bei Erfolg, anschließend Rechner GRÜNDLICH auf Malware checken!

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • ok vielen dank wird dann gleich heute abend ausprobiert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!