CD Rom Laufwerk Code 39 bitte helfen

  • Hallo Leute,


    nachdem nun mein Vista einwandfrei lief habe ich ein neues Problem. Mein CD-Rom und Brenn Laufwerk wird nicht mehr angezeigt im Arbeitsplatz und Explorer. Bei Gerätemanager steht irgendwie "Hardwaretreiber konnte nicht richtig geladen werden, möglicherweise ist er beschädigt oder nicht vorhanden CODE 39" ich habe auch schon versucht neue Treiber zu installieren ohne Erfolg weil wie gesagt CODE 39 der Fehler ist.


    Ich glaube ich habe beim Löschen von Regcleaner irgendeine wichtige Datei mitgelöscht, also ich gebe mal mir die Schuld und nicht Vista :D aber trotzallem brauche ich dringend Hilfe, wenn es geht ohne Neuinstallieren weil das weiß ich auch nicht wie ich das machen soll ohne CD.


    Vielen Dank für eure Mühen


    Neptunes

  • Danke Rolf. Nur das Problem ist da war ich schon drauf und diese regedit32.exe öffnet er mir unter Vista nicht. Ich hab auch schon versucht so ein Deamon tool zu machen aber das klappt auch nicht... hmm langsam weiß ich nicht mehr weiter.


    Aber trotzdem danke für den tip


    Neptunes

  • Welche Treiber hast Du versucht neu zu installieren?


    Würde mal auf dem Mainboard Herstellerseite die CHipsatztreiber ziehen... wenn nForce dann eben bei Nvidia.de


    Ansonsten evtl. einen Wiederherstellungszeitpunkt laden?
    Oder ne Reparaturinstallation probieren!

  • also ich glaube jetzt ist es vorbei....


    everst sagt mir Motherboard-Name unbekannt, Motherboard Name unbekannt. Dann hab ich den PC aufgemacht und sehe auf dem Board steht ASUS aber leider nicht mehr bzw. habe ich nichts weiter gefunden. habt ihr jetzt auch noch einen vorschlag ?? anbei hänge ich einfach mal den everst beitrag noch hin:


    --------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

  • okay hab ich gemacht jetzt sagt er mir folgendes:


    Motherboard:
    CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2000 MHz (10 x 200) 3800+
    Motherboard Name Asus A8N-E (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4 Ultra, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
    BIOS Typ Award (04/07/06)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)



    ich habe mal bisschen gelesen und habe z.b. bei code 39 folgendes gefunden aus einem anderen Forum:


    "Hast du schon mal in der Registry unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
    im rechten Fenster die Werte UpperFilters und LowerFilters gelöscht, PC neu booten danach"


    aber ich weiß ja nicht mal wie ich da hin komme. Gerade bei den Dingen kenn ich mich am PC nicht aus. Kann nicht mal was defekt sein wo ich mich auskenne :roll::evil: ich glaube die datei regedit würde mir auch helfen aber die kann ich nicht öffnen !!!

  • Hi, arbeitest du mit Administrator-Rechten? Es kann sein dass die Regedit oder regedit32 nur mit admin-rechten auf geht (weiß nicht wie das bei vista ist)


    das mit hkey.... ist genau das was du im registrierungs editor machen musst um die laufwerke wiederherzustellen.

    MfG
    The_Godfather

  • Er macht folgendes wenn ich regedit öffnen will, Fehlermeldung da steht drin die datei .... konnte nicht richtig initialsiert (0xc0000142) werden. Egal ob ich es normal öffne oder "Als Administrator ausführen" auswähle.


    Ich glaube ich weiß wie ich es herstellen könnte (die Laufwerke) aber wie komme ich sonst noch an dne hkey hin außer mit regedit, weil das geht ja leider nicht.


    danke

  • Alles klar Problem behoben kann als gelöst makiert werden.
    Leider hat keiner von euren Tips was gebracht, dennoch waren oder sind sie für die Zukunft hilfreich


    Danke für alle Mühen und Antworten
    Neptunes

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!