Trotz DSL 4000 nur ISDN-Geschwindigkeit

  • Hallo!
    Folgendes Problem. PC mit WinXP und Fritzbox, Verbindung ins Internet über Fritzbox als Router. Geschwindigkeit aber nur wie ISDN. Schließe Ich meinen Laptop an (auch WinXP), volle Internetgeschwindigkeit (DSL4000). Habe dann den PC mitgenommen zum Fachmann. Bei Ihm im Laden angeschlossen, PC läuft mit voller Geschindigkeit im Internet (bei Ihm DSL2000). Ich bin nun irgendwie ratlos. Kann es sein, daß die Netzwerkkarte des PC´s mal funktioniert und mal nicht? Oder was kann es sonst sein?


    Gruß Hartmut

  • hast du eventuell noch eine isdn dfü verbindung konfiguriert ?
    schau unter
    start
    einstellungen
    netzwerkverbindungen
    nach


    vadder

    Ein Großteil der Probleme liegt zwischen den eigenen Ohren.
    Mein Stoßgebet : "Herr schmeiß Hirn vom Himmel"

  • :arrow:


    steht dort die Ip auf "automatisch beziehen"
    in internetoptionen,mal unter "verbindungen"


    auf "keine verbingung" wählen setzten


    firewall?


    setter

    ---Lasst uns für Schumi beten---:de2:

  • Alles ist genau so, Firewall ist aus. Das ist ja das komische, der PC und der Laptop haben genau die identischen Einstellungen, trotzdem läuft der Laptop mit voller Geschwindigkeit im Internet (DSL4000), der PC nur mit ISDN-Geschwindigkeit.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!